Spass

Weshalb Silvester-Partys doof sind – eine Beweisführung in 7 Grafiken

30.12.16, 12:50 31.12.16, 12:58

Die Heilige Dreifaltigkeit von Silvesterpartys

Die Fun-Kurve à la Silvesterparty

Die drei grossen Fragen jeder Silvesterparty

Viele nicht sinnvolle und wenige sehr sinnvolle Vorsätze:

Typische Silvesterparty-Ereignisse und die Chance ihres Eintretens

Die Heilige Dreifaltigkeit von Silvesterpartys II

Drei (hoffentlich vier) Dinge, die mehr Spass machen, als eine Silvesterpary?

8 Grafiken, die den Schweizer Pendler-Alltag perfekt beschreiben

Und noch mehr Grafiken, die 100 Prozent zutreffen...

11 Grafiken, die das Leben der Deutschen in der Schweiz perfekt beschreiben

11 Grafiken, die das Leben mit Hund perfekt beschreiben

Die Mythen der Hausarbeit – erklärt in 9 Grafiken

17 Dinge, die ich gelernt habe, als meine zweijährige Tochter einen Magen-Darm-Virus hatte

Weihnachten in Grafiken: Diese Situationen kennst bestimmt auch du (du Fresssack)

Meine Tochter ist jetzt 20 Monate alt. Zeit für ein Fazit in 15 Grafiken

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
28
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
28Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • King Susi auf der Autobahn 03.01.2017 00:47
    Highlight Juhuu, ich war die 3%!!
    1 0 Melden
  • The Writer Formerly Known as Peter 31.12.2016 17:03
    Highlight Mega lustig!! Meine Freundin und ich haben uns darüber kaputt gelacht! Vielen Dank für die coolen Grafiken.
    4 0 Melden
  • Schriibi 30.12.2016 16:47
    Highlight Muess säge, du bist fast so gut wie der hazera mit seinen grafiken 🖒
    33 6 Melden
  • Steddybaer 30.12.2016 16:43
    Highlight Darum hab ich mich entschieden das neue Jahr in Trainerhosen auf dem Sofa zu verbringen 😂
    112 1 Melden
    • Steddybaer 30.12.2016 16:52
      Highlight Ich mein natürlich "das neue Jahr in Trainerhosen begrüssen"! 😂😂
      89 2 Melden
    • vivle 30.12.2016 21:24
      Highlight Ich würde mich lieber für ersteres entscheiden...
      16 1 Melden
    • Steddybaer 31.12.2016 12:59
      Highlight Ja, hätt ich grundsätzlich auch nichts dagegen 😋 😂
      2 1 Melden
  • Karoon 30.12.2016 16:38
    Highlight Ich werde mich meiner Einsamkeit hingeben
    49 1 Melden
  • leu84 30.12.2016 15:12
    Highlight Dinner for one :D
    57 3 Melden
  • SVARTGARD 30.12.2016 15:08
    Highlight Ick setz mich aufn scheiss Rakete und flieg zum Mond.
    35 10 Melden
    • Snowdrum 30.12.2016 19:44
      Highlight Kann ich mit kommen?
      2 1 Melden
  • Bowell 30.12.2016 15:02
    Highlight Dito!
    16 3 Melden
  • atomschlaf 30.12.2016 14:47
    Highlight Was die kalten Füsse angeht: Wer den Jahreswechsel hierzulande draussen feiert, hat eh' schon verloren.
    26 36 Melden
  • Gähn on the rocks 30.12.2016 14:30
    Highlight in gewissen stunden kann man hermann hesse durchaus lesen. auch seferovic ist abundzu selten ein gewinn.
    aber silvesterpartys sind out und waren nie in. nur angsthasen, die sich untereinander beweisen müssen, wieviele geile partyfreunde sie haben, gehen an silvesterpartys. cheggsches? 😘
    48 16 Melden
    • Gelöschter Benutzer 30.12.2016 16:22
      Highlight Ich habe viele geile Partyfreunde und beweise es im Komplex in Zürich...Wer ist dabei? :D
      7 43 Melden
  • lemeforpresident 30.12.2016 13:44
    Highlight Was habt ihr gegen Hermann Hesse?
    84 6 Melden
  • rearwaste 30.12.2016 13:28
    Highlight Seferovic: Unerwartet, deshalb lustig😄
    159 4 Melden
  • solani 30.12.2016 13:23
    Highlight Keep calm and feier einfach nicht...
    35 3 Melden
  • TanookiStormtrooper 30.12.2016 13:23
    Highlight Also sinnloses Gebecher gibts aber im Militär auch...
    Militär = Sylvester - Frauen
    149 5 Melden
  • sanmiguel 30.12.2016 13:19
    Highlight Ich hasse Silvester! Jede Besenbeiz verlangt Eintritt, alles ist unterwegs, anstehen, anstehen, anstehen, spontan sein unmöglich, auswärts essen bedeutet das "Silvester-Menu" über sich ergehen lassen, weil der Beizer jeden Klapptisch zweimal verkauft hat, sind Service und Küche heillos überfordert und alles dauert ewig, Uber ausgebucht und der erhoffte Neujahrs Night Stand findet wie immer ohne dich statt.

    Fick dich Silvester! Du bist das 2016 der Feiertage. Ich haus in die Berge und geh am 1. früh auf die Piste! Adiä!
    161 9 Melden
    • lemeforpresident 30.12.2016 13:47
      Highlight genau, aber psssscht, niemerem säge 😎
      51 2 Melden
    • Yelina 30.12.2016 16:41
      Highlight "Du bist das 2016 der Feiertage" 😂
      63 3 Melden
    • 's all good, man! 30.12.2016 20:26
      Highlight High five, Bruder! 🖐🏻
      5 1 Melden
    • JasCar 30.12.2016 23:54
      Highlight Wie geil 😂😂😂😂
      Du bist lustig, sanmiguel! Danke, immerhin kann man so 2016 fröhlich ausklingen lassen....
      5 1 Melden
    • sanmiguel 31.12.2016 00:22
      Highlight Yelina, ich schätze der Dislike zu deinem Kommentar kam von 2016 persönlich...

      Trotzdem danke!
      10 1 Melden
  • DrPop 30.12.2016 12:55
    Highlight Haha Seferovic im Starfraum 😂
    83 2 Melden
    • TanookiStormtrooper 30.12.2016 13:59
      Highlight Starfraum 😂
      46 2 Melden
    • BoomBap 30.12.2016 20:04
      Highlight @Tanooki Er meinte die Frauen von Stars. Aber beim letzten Buchstaben hat er sich vertippt. 😉
      2 1 Melden

Der Talker der Nation ist zurück! Im «Giacobbodcast» auf watson 

Als Harry Hasler, Debbie Mötteli und Fredi Hinz hat Viktor Giacobbo das Fernsehpublikum jahrelang zum Lachen gebracht und danach mit Mike Müller die Schweizer Satirelandschaft dominiert. Jetzt, ein Jahr nach dem Ende von «Giacobbo/Müller», lanciert die «Puffmutter des Schweizer Humors» – so nennt ihn der Comedian Gabriel Vetter – den «Giacobbodcast».

In diesem «Talkcast mit Talkgast» kehrt Giacobbo zu seiner Königsdisziplin zurück: dem persönlichen Gespräch mit prominenten Gästen. 

Mit …

Artikel lesen