Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Und? Wann hattest du zum letzten Mal einen dieser Schweizer Coupe-Klassiker?

Bild: AZ/Aargauerzeitung



Bei mir jedenfalls ist es schon eine Ewigkeit her. Aber Lust darauf hätte ich schon noch, verdammt! Egal, ob der Sommer sich jetzt verabschiedet oder nicht: Diese schweizerischste aller Schweizer Tugenden, nämlich die des «Gömmer go Coupe ässe?», darf nie saisonabhängig sein!

Nönö, wir reden hier nicht von «raffinierten Tomaten-Koriander-Gelato-Kreationen von jungen, innovativen Foodtruck-Betreibern» oder dergleichen, sondern von den Schlagrahm-Ungetümen, die auf den laminierten Dessertkarten der Achtzigerjahre zu finden waren! Coupe Romanoff, Bananen-Split und Konsorten – ihr wisst, wovon wir sprechen:

Welche dieser wundersamen Kreationen aber ist die Beste? Das entscheidet ihr, liebe User:

Oder fehlt noch eine? Kommentare erwünscht!

Hast du den Food-Pish abonniert? So geht's:

food push instruktionen anleitung so geht's abonnieren

food push instruktionen anleitung so geht's abonnieren

food push instruktionen anleitung so geht's abonnieren

Food! Essen! Yeah!

Ich habe das hipsterigste Gericht der Welt gekocht und bin begeistert

Link to Article

16 britische Desserts, die einfach nur «BOAH, GEIL!» sind

Link to Article

Schweizer Gerichte, die die Welt nicht versteht

Link to Article

Ich ging vegan essen – also, Sachen, die Veganer gerne essen. Es kam nicht gut

Link to Article

Viva la nonna! – weshalb ich mega Fan vom neuen Jamie-Oliver-Buch bin (dazu 5 Rezepte)

Link to Article

Du achtest auf Kalorien? Schön. Möchtest du nun Avocado oder Nutella?

Link to Article

Das sind sie: Baronis Basic-Tipps für einen besseren Pasta-Alltag

Link to Article

Zum World Vegetarian Day: 8 Vegi-Rezepte, die ich immer wieder koche 

Link to Article

Wetten, du weisst nicht, wie viel diese Lebensmittel vor 50 Jahren gekostet haben?

Link to Article

Fertig mit Fake-American-Food! Emilys Experten-Kommission rechnet ab

Link to Article

15 leckere Supermarkt-Produkte, die ihr von den Frankreich-Ferien heimnehmen solltet

Link to Article

Wie viele dieser europäischen Spezialitäten kennst du? Mach' das Foodie-Quiz!

Link to Article

WAS zum Geier ist denn DAS? Hier kommt das grosse internationale WÄH-Quiz!

Link to Article

Hier wird die watson-WM-Wurst gemacht (natürlich von Food-Gott Baroni himself)

Link to Article

Die besten Rezepte für Salatsaucen – von 6½ Profis

Link to Article

Guck – hier sind 8 Sandwiches, die du dir mal gönnen solltest. Gern geschehen!

Link to Article

Ich habe einen CBD-Burger gegessen und war danach komplett verpeilt

Link to Article

13 basic Food-Skills, die du langsam beherrschen solltest

Link to Article

Wie Food-besessen bist du? Wir sagen es dir!

Link to Article

Wenn du dieses gepfefferte Quiz bestehst, klopft dir Gewürzonkel Baroni auf die Schulter

Link to Article

Superfood ist gar nicht so super wie ihr alle tut

Link to Article

Hol dir den Food-Push aufs Handy! Mmmh, jaaaaa, du willst ihn!

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

43
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
43Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • pamayer 09.09.2017 22:51
    Highlight Highlight Glaubs etwa 1986/87.
  • Pachyderm 09.09.2017 20:53
    Highlight Highlight Halt überall Vanilleglace drin, deshalb: Merci, aber nein merci.

    Da bin ich wahrscheinlich nicht schweizerisch genug für.
  • Chefs United 09.09.2017 12:55
    Highlight Highlight Weiss jemand warum es in der CH im Verhältnis zu den Nachbarn wenig Eisdielen gibt? In DE z.B. findet man in jedem Kuhkaff zwei oder drei. In der Schweiz bekommt man bei Mövenpick noch Eisbecher aber andere Eisdielen sehe ich so gut wie nie. Dabei ist es ein lukratives Geschäft.
    • manhunt 09.09.2017 14:46
      Highlight Highlight weil die sich dazu eignenden lokalitäten in sämtlichen schweizer kuhkäffern schon durch dönerbuden besetzt sind.
  • Lester McAllister 08.09.2017 19:17
    Highlight Highlight Die Mutter aller Derbys.
    Hajduk vs Banana
  • Röschtigraben 08.09.2017 19:08
    Highlight Highlight Ahhhhh Glacé.
    Das waren noch Zeiten als wir uns ab und zu in Lyss im Höck getroffen hatten für nen ordentlichen Coup.
    Gibts den eigentlich noch?
  • Steimolo 08.09.2017 18:59
    Highlight Highlight wo ist das caramelköpfli? 😜
  • Menel 08.09.2017 17:23
    Highlight Highlight Ice Cafe; letzten Sonntag 😄

    Das einzige was geht, nebst dem Colonel, wenn man Rahm Glace nicht sonderlich mag 😅
    • obi 08.09.2017 19:17
      Highlight Highlight Findiau
    • Menel 08.09.2017 22:46
      Highlight Highlight Oh, Aprikosensorbet liebe ich 😍

      Aber was ist Metaxa? 😳
    • Chefs United 09.09.2017 12:46
      Highlight Highlight Cognac
  • moimoimoi 08.09.2017 16:40
    Highlight Highlight Hot Berry. Letzten Monat am Ende einer 2-tägigen Wanderung im Bündnerland. Verdient und dringend nötig :-)
  • Darkside 08.09.2017 16:33
    Highlight Highlight Wo ist der Schlumpf??!
  • Booker 08.09.2017 16:09
    Highlight Highlight Nööö - Banana Split hier für 14/16 CHF, bei unseren badischen Nachbarn ab 4.50 €
    Zuviel ist Zuviel !
  • scotchandsoda 08.09.2017 15:57
    Highlight Highlight Zwar kein Coupe aber lecker war's trotzdem 😋
    User Image
  • Anna Witschi 08.09.2017 15:55
    Highlight Highlight Ein Zabajone mit einer Kugel Vanille Glace🍨. Die besten hier in Ascona und Locarno
    • lily.mcbean 08.09.2017 16:30
      Highlight Highlight 😍😍 als wir Kinder waren hat uns nonno immer frische zabajone gemacht. Natürlich mit alkohol und glace dazu!
  • Benizzel 08.09.2017 15:55
    Highlight Highlight Etepetete... Herrlich, wird ab sofort wieder in den täglichen Sprachgebrauch aufgenommen.
  • Zat 08.09.2017 15:33
    Highlight Highlight Wie kann das denn eine Ewigkeit her sein bei Dir, Herr Baroni? Bei mir sinds ein paar wenige Wochen. Und ich weiss glaubs jetzt, was ich meiner Familie zum Abendessen bastle. Zur Auswahl: Den Rahm könnt Ihr gerne haben, mag ich nicht so. Dafür: Im Zweifel immer für die Schoggisauce!
  • Pasch 08.09.2017 14:53
    Highlight Highlight Pinguglacé!!!
    User Image
  • sleepalot 08.09.2017 14:49
    Highlight Highlight huch... sind die soooo old school? ich als landei kenne nix anderes. ok, mövenpick & b&j... aber da hört es auch schon auf.
  • Sand71 08.09.2017 14:39
    Highlight Highlight Meruengeglace
  • Admiral Adonis 08.09.2017 14:27
    Highlight Highlight Diese unsäglich künstlich schmeckenden Cassata mit kandierten Früchten bitte nicht vergessen. Findet man zum Teil immer noch in Dorfbeizen auf den erwähnten laminierten Glace-Karten.
    • atomschlaf 08.09.2017 17:31
      Highlight Highlight Nix Igitt. Ich liebe Cassata! Also eigentlich liebe ich nur den Innenteil mit den kandierten Früchten, den Rest aussenrum könnte man weglassen.
    • atomschlaf 08.09.2017 18:03
      Highlight Highlight Ich liebe eben die kandierten Früchte in der weissen Rahmglace!
  • LarsBoom 08.09.2017 14:23
    Highlight Highlight Coupe à deux bitte nicht vergessen
    User Image
    • Zat 08.09.2017 15:28
      Highlight Highlight Oh, ja, Coupe-á-deux. Da werden Erinnerungen wach. Unter Freundinnen zu viert als Jugendliche, mit Sternanis.
      Später mit Freund und heutigem Ehemann, sowie mit Schwager und Schwägerin. Die wollten unbedingt zuerst Pasta essen, weil Glacé allein ja nicht genug ist 😂. Gut haben sie auf uns gehört.
    • Caturix 08.09.2017 16:22
      Highlight Highlight @ Zat
      Was ? verstehe nicht eine Coupe à Deux isst man zu zweit ? zu dritt ? zu viert ?
      Hat mir keiner gesagt ;) dachte das wäre eine normale Portion.
    • Zat 08.09.2017 22:32
      Highlight Highlight 😂 Gut gepunktet! Tja, da brauchst Du bestimmt auch kein 'richtiges' Abendessen davor. Hmm, oder etwa doch? 😳
      Nun ja, kommt wohl auf die Ausführung an. Als jugendliche Mädels schafften wir den Coupe-à-deux mit 21 Kugeln, wenn mich die Erinnerung nicht täuscht, gerade mal so, und waren pappsatt. Die Herausforderung war, schnell genug zu sein, um alle Aromen vor dem Schmelzen pur zu testen.
      Mit den Schwagers, da warens zwei Coupes-à-deux für zwei Paare.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Asmodeus 08.09.2017 14:19
    Highlight Highlight Ungeschlagen Coupe Dänemark. Mindestens 1 Mal alle 1-2 Monate.
    • Pasch 08.09.2017 15:06
      Highlight Highlight Das beruhigt mich jetzt grad es bitzeli!
      Komm mir immer bitz doof vor wenn andere die unglaublichsten Kreationen mit Feuerwerk und Lameter bestellen und ich so: Danmark (am besten noch extra Schoggisauce so im Kännchen und extra Rahm)
      Aber hält sich noch auf der 1, bin also nicht alleine 😂😂
    • atomschlaf 08.09.2017 15:38
      Highlight Highlight Oh ja!
      Aber bitte so wie sich's gehört: Mit separat servierter, warmer Schoggisauce.
    • Asmodeus 08.09.2017 16:03
      Highlight Highlight Schoggisauce natürlich Separat. Ich bin doch kein Barbar.
    Weitere Antworten anzeigen
  • tostaky 08.09.2017 14:15
    Highlight Highlight Also bitte, was habt ihr denn für User? Banansplit gehört auf die 1 und nicht die 11!
    • Posersalami 08.09.2017 15:14
      Highlight Highlight Die meisten sind halt zu jung, um den Hype mitgemacht zu haben.
    • Suchlicht 08.09.2017 17:08
      Highlight Highlight Bananensplit gehört in eine Reihe mit Reisring Bombay und Toast Hawaii. Dieser Konservenfruchthype 👹
    • atomschlaf 08.09.2017 18:05
      Highlight Highlight Ich wäre alt genug, aber Banana Split mochte ich nie.
    Weitere Antworten anzeigen

Erkennst du diese Schweizer Traditionsmarken alleine am Logo?

Hier zeigt sich, wer seit jeher ein Schweizer Supermarkt-Kind war! Oder vielleicht zeigt sich schlicht, wie gut oder schlecht die Corporate Identities von Schweizer Food-Marken sind. 

Das Vorgehen ist einfach: Hier wurde 19 Mal der Markenname vom Logo eines alt-ehrwürdigen Schweizer Lebensmittelprodukts entfernt.

Erkennst du es trotzdem? 

Fangen wir mit etwas Einfachem an:

Klicke aufs Bild für die Auflösung!

Klar, oder? Okay, weiter im Text!

Jap, der Kaffee vereinheitlichende, globale Wasserreserven aufkaufende Schweizer Multi, allerseits!

Nicht erkannt? Guckt nächstes Mal genauer, wenn ihr zum Bouillonwürfel greift!

Jeder WG-Bewohner kennt das.

Okay das mit dem …

Artikel lesen
Link to Article