Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Super gmacht Felix!» – Dieses Video zeigt, warum Schweizer die geborenen Showmacher sind

05.12.16, 15:53 06.12.16, 11:55


Ein User-Input erreichte uns mit folgender Beschreibung:

Wir Schweizer haben das Showbusiness einfach im Blut. In diesem Clip lernt der interessierte Betrachter, wie man mit einfachsten Kniffs einen ganzen Saal zum Kochen kriegt. (So geschehen bei einer Produkt-Lancierung eines schwedischen Haushaltsgeräteherstellers.) Viel Freude damit. (Und schnallt euch vorher besser an.)»

Wir haben das Video geguckt und dem definitiv nichts mehr hinzuzufügen. 

Deshalb: Die Show geht los in 5-4-3-2-EEEEEEEEEEEIIIIINS ...

Video: user-input

(gin)

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben kürzlich dieses BMW-Plakat gesehen – und hatten da ein paar Fragen

Das essen wir alles in einem Jahr

Mehr als nur Sex zwischen Bäumen: Wie dieser Wald im Aargau zum «Schwulewäldli» wurde

Sex, Lügen und Politik: Der Fall Kavanaugh erinnert an die Hetze gegen Anita Hill

Trump Jr. postet dieses Fake-Bild – und wird vom Moderator komplett demontiert

Instagram vs. Realität – wie es hinter den perfekten Fotos wirklich aussieht

Genital-Check bei jungen Flüchtlingen: Jetzt intervenieren Fachleute und Politik

iOS 12 ist hier – das sind 13 nützliche Tipps für iPhone-User

«NACHBARN AUFGEPASST» – Wie eine Touristin in Deutschland zur Einbrecherin erklärt wurde

Diese 19 Comics zeigen, wie sich Depressionen und Angst anfühlen

Autistin flüchtet aus Angst vor SBB-Ticket-Kontrolle – und wird hammerhart bestraft

Das passiert, wenn Manchester-Fans beim FC Basel nach Champions-League-Tickets fragen 😂

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

14
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
14Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • peakposition 06.12.2016 13:14
    Highlight das ist ja mal eine Kack-Lampe...
    0 0 Melden
  • niklausb 05.12.2016 22:42
    Highlight Schade hätte gerne gelacht aber das video ist nichtmehr verfügbar
    14 0 Melden
  • Nosgar 05.12.2016 20:08
    Highlight Electrolux betreibt derzeit stark Online-Marketing. Auf Youtube kommt immer Electrolux-Werbung. Wäre spannend zu wissen, wie zufällig dieser User-Input kommt.
    22 2 Melden
  • fischbrot 05.12.2016 20:00
    Highlight Wo-hooooooooooo! 😂
    9 2 Melden
  • Maett 05.12.2016 18:24
    Highlight An die Apple- und Microsoft-Keynotes: in your face!
    31 1 Melden
  • Sämuu 05.12.2016 18:21
    Highlight 😂😂 mer fällt mir nicht dazu ein.
    17 2 Melden
  • DerHans 05.12.2016 17:45
    Highlight War das jetzt das Fremdschäm- Warmup bevor Janosch mit seinen Ladies im TV flimmert?

    31 2 Melden
    • Chrigi-B 05.12.2016 18:50
      Highlight 😂😂😂😂
      6 2 Melden
    • Too Scoop 05.12.2016 22:29
      Highlight Ahhh Janosch heisst der Vogel, danke.
      2 1 Melden
  • evo_enthusiast 05.12.2016 17:36
    Highlight Leck, bester Pitch EVER!!
    20 2 Melden
  • sanmiguel 05.12.2016 17:01
    Highlight häsch supper gmacht felix, tip top!
    33 2 Melden
    • tschoo 05.12.2016 18:34
      Highlight uh-huh!
      12 2 Melden

Zum ersten Mal in meinem Leben habe ich einen Roboter interviewt – es war erstaunlich

In meiner nicht mehr ganz jungen Journalistenkarriere haben ich Politiker, Wissenschaftler, Sportler und Künstler interviewt, aber noch nie einen Roboter.

Dabei befasse ich mich seit Jahren mit künstlicher Intelligenz und den Folgen für die Gesellschaft. Ich weiss demnach, was ein Turing-Test ist – wenn man nicht mehr unterscheiden kann, ob man mit einem Mensch oder einer Maschine spricht –, ich konnte mir jedoch bisher nicht vorstellen, was es in der Praxis bedeutet.

Nun habe ich im Rahmen der «Volvo Art Session» Sophia kennengelernt, die wohlerzogene Roboter-Dame. 

Es war speziell, um nicht zu sagen, ein bisschen unheimlich. Sie kann nicht …

Artikel lesen