Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

11 Herausforderungen, die auf uns zukommen, wenn wir das erste Mal alleine wohnen

06.04.18, 11:44

Präsentiert von

Knackeboul, Madeleine Sigrist, Lya Saxer

Die erste eigene Wohnung! Die Euphorie ist gross! Zumindest bis wir merken, dass Hotel Mama nun für immer geschlossen ist und wir ganz auf uns alleine gestellt sind. Die folgenden Hürden werden deshalb bestimmt auch dir bekannt vorkommen.

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Lya Saxer

PLATSA modulare Aufbewahrung

Sei es für die erste Wohnung oder für eine Veränderung in deinem Zuhause: Die neue PLATSA Serie schafft einfach überall Platz für dein Leben. Du kannst kleine oder grosse Lösungen planen, breite oder extrahohe – ja sogar den Raum unter Dachschrägen oder Treppen nutzen. Und verändert sich dein Leben, dann verändert sich PLATSA einfach mit dir mit.

Mehr world of watson:

11 Themen, die du beim Oster-Brönsch besser nicht ansprichst 🤫

Diese 10 Mannschafts-Typen kennst du, selbst wenn du gar nicht mitspielst 🤣⚽

Wenn dein Büroalltag ein Videospiel wäre – Game Over um 10 Uhr morgens

Wie man sich mit nur einem Satz unbeliebt machen kann – in 10 Beispielen

Da ging einiges schief! Das sind die schönsten «World of Watson»-Pannen 😜

In der Schule ist die Hölle los – oder hast du etwa diese 10 Situationen vergessen?

«Auä» ist sooo vielfältig einsetzbar – Knäck zeigt dir, wie's geht

AAAHHHH! Die 10 wohl nervigsten Geräusche, die du im Büro zu hören bekommst

So würde es aussehen, wenn Menschen wie Katzen wären 😸😳

Egal, was du heute tust: Schaff dir KEINEN dieser Praktikanten-Typen an! 

Pfui! Aus! So würde es aussehen, wenn Menschen wie Hunde wären

Bevor du jetzt gleich ein Selfie schiesst: Bitte sei einfach keiner dieser Selfie-Typen!

Tu dir selbst einen Gefallen: Lass die Finger von diesen 11 Tinder-Typen!

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
7
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • JaneDoe 07.04.2018 23:59
    Highlight Frappante underschied... 😂
    4 0 Melden
  • Grave 07.04.2018 13:06
    Highlight Hinzu kommen noch etliche utensilien welche feüher einfach immer da waren aber man jetzt selber kaufen muss (wie z.b. putzmittel u.s.w..)
    11 0 Melden
  • Spooky 06.04.2018 22:58
    Highlight 😂
    4 0 Melden
  • Confused Dingo #teamhansi 06.04.2018 16:16
    Highlight Der Moment wenn du das erste mal verschläfst und realisierst: dass Mami dich nicht mehr weckt.
    Aber zum Glück hast du ja einen lieben Mitbewohner (mich) der dann an die Türklopft und fragt ob man nicht auch zur Arbeit wolle.
    26 0 Melden
  • Aglaya 06.04.2018 13:48
    Highlight Da meine Eltern Hauseigentümer sind, war mir bei meiner ersten "eigenen" Wohnung (bevor die erste Strom-/Wasserrechnung kam) auch nicht bewusst, dass man neben den im Mietpreis inbegriffenen Nebenkosten zusätzlich noch Strom und Wasser bezahlen muss. Ich hatte mir vorgestellt, dass genau dafür die Nebenkosten-Akkontozahlung da sei.
    51 0 Melden
  • lilie 06.04.2018 13:14
    Highlight "Das muemer schiinbar zale. Häsch das gwüsst?". 😂😂😂😂😂

    Aber schön, dass der Knäcki seine erste Wohnung mit einer Frau zusammen hatte. Wenn man sie allein hatte, hat man niemand, der einen zumindest moralisch no zur Seite steht...
    42 0 Melden
  • derEchteElch 06.04.2018 12:59
    Highlight Nr. 12: Mietkaution der Wohnung, wenn man merkt, dass es eben nicht nur der Mietzins ist, den man zahlen muss/darf..
    34 4 Melden

Soso, Zürich ist also weltweite Spitze für Dreier, Fremdgehen und Drogen 🤔

Details aus dem Ranking «Time Out City Life Index» enthüllen so allerlei Spannendes.

Jippie, der alljährliche Time Out City Life Index ist da! Darin wurden 15'000 Menschen in verschiedenen Städten der Welt nach ihrem Befinden gefragt: Fühlt man sich wohl in dieser Stadt? Wie isst man so? Wie ist das Ausgangsangebot, dein Liebesleben, allgemein die Freundlichkeit so? Wie viel Spass hat man in der Stadt? Die Auswertung ergibt ein Ranking der «Most Exciting Cities».

Wir haben in den Befunden mal rumgestöbert. Einige interessante Details sind dabei. Etwa:

Man staune – die Schweiz …

Artikel lesen