Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Dieses Rätsel ist ziemlich leicht – und doch schafft nur ein Drittel die Lösung

06.11.16, 21:25 07.11.16, 06:52


Voilà: Ein kleines, feines Logik-Rätsel! Ziemlich leicht, wie es aussieht – und doch kommt nur jeder Dritte auf die richtige Lösung.

Das behauptet zumindest brilliant.org, auf der das Rätsel vorgestellt wurde. Von den rund 300'000 Personen, die sich bisher daran versuchten, sollen es nur gerade 36 Prozent korrekt gelöst haben. 

Wie sieht es bei dir aus?

Fragestellung

Du kriegst drei Schachteln. Unter jeder Schachtel steht eine Behauptung. Nur genau eine Behauptung ist wahr.

In welcher Schachtel befindet sich das Auto?

Achtung, nach dieser Spoiler-Warnung folgt des Rätsels Lösung!

Gehen wir die drei möglichen Fälle durch:

- Das Auto ist in Schachtel 1

Befände sich das Auto in Schachtel 1, dann gäbe es zwei korrekte Behauptungen

Nicht korrekt wäre dann einzig : 

- Das Auto ist in Schachtel 3

Befände sich das Auto in Schachtel 3, dann gäbe es ebenfalls zwei korrekte Behauptungen

Auch hier wäre nur eine Behauptung falsch:

- Das Auto ist in Schachtel 2

Wenn sich das Auto hingegen in Schachtel 2 befindet, ist nur noch eine Behauptung korrekt

Falsch sind dann die folgenden beiden Behauptungen: 

Damit ist die korrekte Lösung klar: Das Auto befindet sich in Schachtel 2.

(dhr)

Mehr Rätsel

Schaffst du diese 5 Rätsel ohne Hilfe, darfst du dir einen Pokal ausdrucken!

Wenn du dieses Kornkreis-Rätsel nicht lösen kannst, holen dich die Aliens

Das halbe Internet zerbricht sich den Kopf darüber: Wie gross ist die pinke Fläche?

Um dieses Rätsel zu lösen, benötigst du viel Hirn – und deine cleverste Freundin

Dieses Rätsel wurde für Superhirne mit IQ 131 oder mehr entworfen? Schaffst dus trotzdem?

Logik mit Äpfeln! Dieses Rätsel ist vielleicht gesund – aber sicher brutal schwierig! 

Kannst du «out of the box» denken? Dann hilf dem Osterhasen, alle Nester zu besuchen!

Teil 1 von diesem Rätsel ist einfach. Aber schaffst du Teil 2 auch?

Gehörst du zu den 60 Prozent, die sehen, wie gross die blaue Fläche ist?

Wie schnell kommen die vier Freunde über die Brücke? Hilf ihnen mit Logik!

Wie viele Dreiecke findest du hier?

Aus 4 mach 3! Und zwar in 3 Zügen. Kein Problem für dich, oder?

Welche Fläche ist grösser – die blaue oder die grüne?

Welches Wort suchen wir? Dieses knifflige Rätsel können nur Gehirnakrobaten lösen

3 Kreise teilen die Ebene in 8 Flächen. Wie viele Flächen machen 4 Kreise?

Setz den König matt! Wie viele Züge brauchst du dafür?

Dieses logische Rätsel können nur 2% der Bevölkerung lösen – sagte zumindest Einstein

Diese Aufgabe ist so leicht, dass auch du sie schaffen kannst. Finde alle Dreiecke!

Kannst du + und - so eintragen, dass diese Gleichung stimmt?

Dieses Rätsel benötigt nur 9 Kugeln, 1 Waage – und ein bisschen Gehirnschmalz

Logische Denkaufgabe, Next Level Shit: Bist du besser als unser Rätsel-Reto?

Das Milchkannen-Rätsel ist einfach. Wenn du's nicht schaffst, gibt's keine Milch mehr

Eine Glühbirne, drei Schalter: Welcher zündet die Lampe an?

Hast du 8 Münzen zur Hand? Dann schaffst du dieses Rätsel mit links

Zwei Logiker in einer Bar – Schaffst du dieses verflucht schwierige Rätsel?

Dieses Rätsel schaffst du nicht einmal, wenn du ein Bücherwurm bist

Dieses Rätsel ist supereinfach – aber nur, wenn du seine Logik erkennst

Nur einer von sechzehn sieht hier alle Dreiecke – gehörst du dazu?

Sinkt der Pegel, wenn man einen Stein vom Boot in den See wirft? Oder steigt er?

Rechnen wie Cäsar: Schaffst du diesen römischen Mathe-Test?

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

21
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
21Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Hoschijan 07.11.2016 14:08
    Highlight Das muss ja eine ziemlich grosse Schachtel sein, fast schon eine Kiste... ;-)
    8 1 Melden
    • ShadowSoul 08.11.2016 12:17
      Highlight Ausser es ist ein Spielzeugauto ;)
      1 0 Melden
  • beaker 07.11.2016 08:55
    Highlight Wie lange ich gebraucht habe um unter schachtel 3 die Behauptung richtig zu lesen
    3 0 Melden
  • lilie 07.11.2016 07:15
    Highlight Wo ist die Umfrage, wie schwer das Rätsel war? 🤔
    49 2 Melden
    • Conny Lia-Bonchinche 07.11.2016 09:07
      Highlight Paradeiser. Hihi.
      17 4 Melden
  • who cares? 07.11.2016 07:13
    Highlight Glaube nicht, dass es nur ein Drittel richtig hatte, sieht eher nach Clickbait von brilliant.org aus.
    ...Andererseits, wenn ich auf FB oft sehe wie eine grosser Anteil der Nutzer bei gewissen "Rätseln" nicht mal Punkt vor Strich rechnen können, könnte es schon sein.
    60 3 Melden
    • MadScientist42 07.11.2016 08:59
      Highlight Ein Drittel liegt ja schon richtig, wenn jeder zufällig raten würde...
      34 0 Melden
  • supremewash 07.11.2016 06:01
    Highlight vielleicht bin ich noch nicht richtig wach. Aber gehe ich richtig in der Annahme dass die gestellte Frage "in welcher Schachtel befindet sich das Auto" sich so nicht beantworten lässt? Sprich: es werden eigentlich zwei Fragen gestellt. Viel Spass beim streiten.
    6 42 Melden
    • Einer Wie Alle 07.11.2016 07:43
      Highlight Vielleicht bist du jetzt wach und kannst dir die Frage selbst beantworten?
      21 2 Melden
    • supremewash 07.11.2016 09:23
      Highlight jep..beim znüni nochmal genau durchgelesen. Bin jetzt auch einverstanden.
      13 1 Melden
  • Pana 07.11.2016 03:47
    Highlight Nettes Rätsel aber war doch ziemlich einfach. Wo machen die 64% den Denkfehler?
    30 2 Melden
    • lilie 07.11.2016 07:42
      Highlight @Pana: Entweder Clickbait-Behauptung oder die Leute klicken das Rätsel online an und sind dann zu faul, es zu lösen. Statistiken sollte man nur glauben, wenn man sie selber gefälscht hat...
      20 1 Melden
  • Stigs 07.11.2016 00:57
    Highlight Hier ein rästel das man ohne lösung kaum schafft:

    Du schaust aus dem fenster richtung süden und siehst einen bären. Welche farbe hat der bär?


    Lösung:
    Da man nicht weiss aus welcher richtung man nach süden sieht muss man annehmen dass man in allen richtungen nach süden sieht, soll heissen man ist am nordpol.
    Der bär ist weiss
    9 29 Melden
    • Ingolmo 07.11.2016 07:46
      Highlight Wie Schützen sich Pinguine vor den Eisbären?
      10 0 Melden
    • themachine 07.11.2016 08:09
      Highlight Falsch durch deine Fragestellung muss man überhaupt nicht davon ausgehen, dass man in allen Richtungen nach Süden schaut.
      24 0 Melden
    • smoenybfan 07.11.2016 08:27
      Highlight Weil man aus einem Fenster nach Süden schaut impliziert das nicht, dass man aus allen Fenstern nach Süden schaut. Die Aufgabe müsste anders gestellt sein, so ist sie nicht beantwortbar.
      31 1 Melden
  • Shin Kami 06.11.2016 23:47
    Highlight Ja das Rätsel war jetzt nicht allzu schwer, per ausschlussverfahren einfach zu lösen.
    25 0 Melden
  • LaTschuberlinca 06.11.2016 23:46
    Highlight Habs geschafft, aber fies dass bei der Auflösung zu erst fett eine falsche Antwort steht!
    52 0 Melden
    • efrain 07.11.2016 08:52
      Highlight hehe, ging mir genauso!
      7 0 Melden
  • MeineMeinung 06.11.2016 21:54
    Highlight Also ich hatte es richtig
    Bekomm ich dafür n keks?
    21 1 Melden
    • SlicedTiced 07.11.2016 15:34
      Highlight Nein aber ein "Herz" mehr :)
      6 1 Melden

Dieses Rätsel wurde für Superhirne mit IQ 131 oder mehr entworfen? Schaffst dus trotzdem?

Mensa ist ein exklusiver Klub. Er nimmt nur Mitglieder auf, die einen höheren IQ haben als 98 Prozent der Einwohner ihres Herkunftslandes. In der Schweiz muss man mindestens einen IQ von 131 bieten, wenn man zu diesen superklugen zwei Prozent gehören will. 

Für diesen elitären Zirkel hat der Rätselexperte Elliott Line, der für das Mensa-Rätselmagazin «Enigma» schreibt, eine hübsche kleine Aufgabe entworfen. Kannst du sie lösen?  

In der obenstehenden Figur gilt es, gerade Linien …

Artikel lesen