Spass

Was in den Ohren Deutschsprechender ganz normal klingt, sorgt im Rest der Welt für verwirrte Blicke. bild: viking blog

11 verrückte Redewendungen aus aller Welt

Der britische Illustrator Paul Blow hat elf bekannte Redewendungen aus aller Welt bildlich dargestellt. Das Ergebnis ist amüsant und gibt einen schönen Einblick in die Funktionsweise anderer Sprachen – und die Denkweise anderer Kulturen.

25.01.17, 15:28 25.01.17, 15:51

Jedes Land kennt seine kuriosen Redewendungen: Was in unseren Ohren vertraut klingt – jemandem einen Bären aufbinden – wird anderswo nur verwirrte Blicke nach sich ziehen.

Oder hast du gewusst, was die norwegische Redewendung «Kamele verschlucken» bedeutet? 

Norwegisch: Å svelge noen kameler

Beispiel: Während einer Diskussion dem Kontrahenten recht geben und den eigenen Standpunkt verlassen. bild: viking blog

Redewendungen sind oft alles andere als logisch. Sie führen denn auch immer wieder zu Missverständnissen zwischen Menschen verschiedener Herkunft, insbesondere wenn man sie versucht wort­wört­lich zu übersetzen.

Der britische Künstler Paul Blow, der regelmässig den «Guardian» und die «New York Times» mit seinen Illustrationen beliefert, hat genau dies getan: Er stellte die wortwörtliche Übersetzung von elf Redewendungen aus elf Ländern bildlich dar. Hier ist das Ergebnis!

Keine Lust auf eine Slideshow? Du kannst die Grafiken auf einer Seite unterhalb der Slideshow anschauen.

11 verrückte Redewendungen aus aller Welt

Englisch: As cool as a cucumber

Beispiel: Sich während eines Bewerbungsgespräches nicht aus der Ruhe bringen lassen und ganz entspannt bleiben. bild: viking blog

Niederländisch: Haar op je tanden hebbe

Beispiel: Während einer Diskussion mit einem Kollegen die stärkeren Argumente liefern und das gewünschte Ziel erreichen. bild: viking blog

Italienisch: Non tutte le ciambelle escono col buco

Beispiel: Wenn ein Projekt eine unerwartete Wendung nimmt. bild: viking blog

Polnisch: Musztarda po obiedzie

Beispiel: Sich nach einer gescheiterten Prüfung nicht länger mit den Dingen befassen, die man anders hätte machen können. bild: viking blog

Schwedisch: Glida in på en räkmacka

Beispiel: Stressfrei arbeiten und im Unterschied zu vielen Kollegen nie Überstunden machen. bild: viking blog

Arabisch:  أصوم وأفطر على بصلة

Beispiel: Am Ende eines sehr erfolgreichen Projekts kein oder nur wenig positives Feedback vom Kunden erhalten. bild: viking blog

Isländisch: Það er rúsínan í pylsuendanum

Beispiel: Wenn man am Ende eines Lohngespräches unerwartet befördert wird. bild: viking blog

Französisch: Quand les poules auront des dents

Beispiel: Den Unglauben beteuern, dass ein rechthaberischer Kollege jemals einen Fehler eingestehen würde. bild: viking blog

Japanisch: ほっぺたが落ちる

Beispiel: Ausruf bei einer Essenseinladung, um zu betonen, wie gut es schmeckt.  bild: viking blog

(oli via viking blog)

50 lustige und skurrile Witze, die nur Nerds verstehen

Die beliebtesten Listicles auf watson

Rüebli sind gut für die Augen? Cola hilft bei Übelkeit? Schluss mit diesen Mythen!

25 Dinge, die dir nur in der Schweiz im Zug passieren

«Alti, heb de Schlitte!» – Was, wenn du ehrlich zu deinem Chef wärst?

180 Franken für eine Büroklammer – und 14 weitere absurde Preise für Alltagsgegenstände

24 Fotos, die beweisen, wie überwertet das Appenzellerland ist 😉

20 Grafiken für alle, die glauben, dass die Welt immer schlechter wird

13 Innovationen, die wir sofort auch in der Schweiz brauchen

25 Filmklassiker, die zu gut sind, um sie nur vom Hörensagen zu kennen

29 Dinge, die du nur verstehst, wenn du Pilot bist

Nackt schlafen ist gesünder? 8 Stunden Schlaf ein Muss? Schluss mit diesen Mythen! 

Diese historischen Fakten sind fast nicht zu glauben – weisst du, was davon wahr ist?

«Wir hassen uns jeden Tag ein bisschen mehr» – wenn Postkarten ehrlich wären

10 Witze, die nur intelligente (oder gebildete) Menschen verstehen

15 unterschätzte Städte in Europa, die du besuchen solltest, bevor es alle tun

Was die Zukunft wohl bringt? Facebook-Posts aus dem Jahre 2037

25 Fotos, die beweisen, wie überbewertet Luzern eigentlich ist

So würden unsere To-Do-Listen aussehen, wenn wir unseren Tag ehrlich planen würden

18 ungewöhnliche (aber grossartige) Wohnideen für deine neue Traumwohnung

27 hübsche Wohnideen für alle, die nie genug Geld für teure Einrichtung haben

Wie du dir das WG-Leben vorstellst – und wie es wirklich ist

21 unterschätzte Städte in Osteuropa, die du besuchen solltest, bevor es alle tun

12 harmlose Fragen, die eine junge Beziehung auf die Probe stellen

7 ewige Online-Kommentar-Kriege, die dir die Freude an der Demokratie verderben

17 Songs, die du ewig nicht mehr gehört hast, dir aber immer noch im Ohr liegen. Wetten?

«Wir schätzten seinen Eifer» – Was diese 15 Arbeitszeugnis-Codes wirklich bedeuten

25 verblüffende Fakten über unseren Körper, die du vermutlich noch nicht kennst

21 Schweizer Filmklassiker, die zu gut sind, um sie nur vom Hörensagen zu kennen

30 Fotos, die beweisen, wie überbewertet Zürich ist

Weisst du noch damals, im Turnunterricht? Diese 10 Typen? Hier sind sie!

Macht Ananassaft das Sperma süsser? Hier kommt der Mythencheck in der Sexualkunde!

50 herrlich verrückte Autonummern, die du kennen solltest

16 originelle Wohnideen für alle, die NIE genug Platz haben

17 Momente, in denen die Migros einfach zu weit gegangen ist

Achtung, Schwindel! Diese 7 Produkte halten ihre Versprechen nicht

Bist du so schlau wie ein Gymi-Kind? Wenn du 12 Punkte machst, darfst du eine Stunde gamen

Tiefkühl-Gemüse ungesund? 3 Liter Wasser am Tag ein Muss? Schluss mit diesen Mythen!

«Trurige Siech» – wenn du ehrlich zu deinen Arbeitskollegen wärst

Der unverschämt witzige Fake-Kundendienst auf Facebook treibt Kunden wieder zur Weissglut

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • henkos 26.01.2017 14:45
    Highlight Haare auf den Zähnen ist im deutschsprachigen Raum auch geläufig.
    3 0 Melden

Das Beste am Dienstag? Diese 16 Fails! (Schnell! Bevor dich der Chef erwischt!)

Los geht's!

(sim)

Artikel lesen