Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Not all heroes wear capes. bild: shutterstock

15 ganz normale Alltagshelden, die deinen Tag ein kleines bisschen besser machen

Manche Menschen machen einfach «es müü» mehr als zwingend nötig wäre – danke dafür!

18.09.17, 06:44 18.09.17, 15:25
Natalia Widla
Natalia Widla



Der Subway-/Dönerbuden–Angestellte, der dir extra mehr Servietten mitgibt, wenn du im Vollsuff eine Saucen-tropfende Speise anforderst

Das macht er übrigens nicht nur für dich, sondern auch für deine Mitmenschen. Merci!

gif: giphy

Das Random-Mädel, das dir auf der Clubtoilette einen Haargummi oder OB schenkt

Amig ist das alles, was du gerade brauchst, danke! <3

bild: shutterstock

Der Typ, der freundlich lächelnd am frühen Morgen die Tramtüre für dich aufhält / blockiert

Mein Arbeitgeber und ich, pünktliche Angestellte, danken dir von Herzen!

gif: giphy

Der Busfahrer, der auf dich wartet, auch wenn du noch ein gutes Stück entfernt bist

Der Run-of-Shame ist ja schon peinlich genug, aber dann auch noch gegen die schliessende Tür zu klatschen ... das bleibt uns gerne erspart. DANKE!

So eben nicht gif: giphy

Die Verkäuferin, die dich auf dein «Ich wett nur luege» hin auch wirlich «nur luege» lässt und dich nicht quer durch den Laden verfolgt

Die «Introverts» dieser Welt danken dir!

bild: shutterstock

Der Coiffeur, der solange nachfragt, bis ihr beide GENAU dieselbe Definition von «Nur d Spitze!» habt.

Wie es sich anfühlt, wenn die Kommunikation beim Coiffeur scheitert. gif: giphy

Diese Person in einer Gruppe, die dir auch dann noch zuhört, wenn ein anderes Gespräch plötzlich deine Story übertönt

bild: shutterstock

Der eine Angestellte, der bei der Produktberatung wirklich ehrlich ist

Eine mehr als gerngesehene Seltenheit!

bild: shutterstock

Der Arbeitskollege, der dir zufällig einfach mal einen Kaffee mitbringt – einfach so

Liebe für diesen Menschen, Liebe für Kaffee gif: giphy

Der Hundehalter, der dich seinen flauschigen Hund streicheln lässt und nicht genervt die Augen verdreht

gif: giphy

Die Barista, die dir aus reiner Nettigkeit zwei statt ein Guetzli zum Kaffi mitgibt

So extra! bild: shutterstock

Die Kollegin, die ohne Murren auch das 15. Bild von dir vor dieser einen ganz besonderen Hauswand schiesst, weil du mit den ersten 14 nicht ganz zufrieden warst

Das ist wahre Freundschaft!

Der Angestellte einer amerikanischen Kaffe-Kette, der nochmals nach deinem missverstandenen Namen fragt, anstatt den Becher mit irgendwelchen Peinlichkeiten zu beschriften

bild: lolwut.com

Die zufällige Person, die dir ein liebes, ernst gemeintes Kompliment macht

gif: giphy

Die Person, die einfach gnadenlos ehrlich mit dir ist, auch wenn du es in dem Moment lieber nicht hören möchtest

Aber danach sofort einsiehst, dass dieses Feedback eigentlich uu gut und wichtig war.

gif: giphy

Und wer ist für dich ein ganz persönlicher Alltagsheld?

Und weisst du, wer ganz bestimmt keine lobenswerten Alltagshelden sind? Die Designer dieser 26 Kleidungsstücke, bei deren Kauf du ganz dringend auf deinen ehrlichen Kollegen von Nummer 15 angewiesen wärst ...

Warst du besoffen, Designer? 26 Kleider-Fails, die nicht mehr gut zu machen sind

Die beliebtesten Listicles auf watson

12 harmlose Fragen, die eine junge Beziehung auf die Probe stellen

Was die SBB durch ihre Lautsprecher sagen, und was sie wirklich damit meinen

So würden diese 8 Erwachsenenbücher aussehen, wenn sie für Kinder geschrieben worden wären

Tiefkühl-Gemüse ungesund? 3 Liter Wasser am Tag ein Muss? Schluss mit diesen Mythen!

Wenn Tiere rammeln – der Natur-Paarungs-Kalender in 25 geilen Gifs

Stoppt die Essensdiebe! 9 Etiketten, die du brauchst, wenn du im Büro arbeitest

13 Situationen, die nur du und dein liebstes Arbeits-Gspänli verstehen

So würde die Welt aussehen, wenn sie von Social Media kontrolliert würde

Wenn Eltern im echten Leben so sprechen würden wie in Online-Kommentaren

Wie du dir das WG-Leben vorstellst – und wie es wirklich ist

10 Tipps, wie du beschäftigt aussiehst, obwohl du am Arbeitsplatz faulenzt

Wie du dir schönes Wetter vorstellst und wie es wirklich ist

15 unterschätzte Städte in Europa, die du besuchen solltest, bevor es alle tun

«Wir hassen uns jeden Tag ein bisschen mehr» – wenn Postkarten ehrlich wären

Schluss mit Diskriminierung! So bleibst du als Zürcher in fremden Kantonen unerkannt

Weisst du noch damals, im Turnunterricht? Diese 10 Typen? Hier sind sie!

17 Memes, die du nur verstehst, wenn du in zu vielen Gruppenchats bist

8 Dinge, die du bei der Wohnungsbesichtigung wirklich nicht tun solltest

Ein bisschen mehr als 14 kleine Freuden des Schweizerseins

Macht Ananassaft das Sperma süsser? Hier kommt der Mythencheck in der Sexualkunde!

Diese historischen Fakten sind fast nicht zu glauben – weisst du, was davon wahr ist?

Wenn biblische Figuren Social Media gehabt hätten

Wenn Siri ein Miststück wäre – ein Drama in 9 Akten

Die Erlösung naht: Der grosse Büro-Knigge für ein geschmeidiges Arbeitsklima

«Wir schätzten seinen Eifer» – Was diese 15 Arbeitszeugnis-Codes wirklich bedeuten

Kopf hoch! Schau hier, die 13 kleinen Freuden des Montags

«Trurige Siech» – wenn du ehrlich zu deinen Arbeitskollegen wärst

«Alti, heb de Schlitte!» – Was, wenn du ehrlich zu deinem Chef wärst?

7 ewige Online-Kommentar-Kriege, die dir die Freude an der Demokratie verderben

Erkennst du die (Online-) Zeitung nur anhand EINER Schlagzeile?

Wenn wir im wahren Leben so wie auf Tinder und Co. flirten würden

Was Gott sich (wahrscheinlich) beim Erschaffen dieser 11 Tiere gedacht hat

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

8
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Lukeros 18.09.2017 15:09
    Highlight Ich wohne im Industriegebiet mit eigener Tramhaltestelle, wenn es nicht 7 oder 17 Uhr ist, steigt dort niemand aus/ein. Als ich am Abend in die Stadt wollte, fuhr das Tram, trotz Sprint, direkt vor meiner Nase weg. Und dann - ich konnte es kaum glauben - hat der Chauffeur nochmals angehalten, obwohl das Tram schon halbwegs die Haltestelle passiert hatte.

    Als dank bin ich vor kurzem einem Typen nachgerannt welcher seine Rosentulpenblüten (~4g, hat super geschmeckt) vor meinen Füssen verloren hatte und sie ihm zurückgegeben. Er war sichtlich erquickt vor Freude 🙃
    4 0 Melden
  • joe 18.09.2017 07:56
    Highlight Zu Punkt 4
    Bei der RBS ist dies normal. Die Bus-Fahrer fahren los, halten an und öffnen die hinterste Tür. Und wenn du dich bedankst entschuldigen Sie Sich, dass Sie dich nicht früher gesehen haben!
    27 1 Melden
    • Schtnu 18.09.2017 23:42
      Highlight Die Busfahrer vom RBS sind echt top, immer da für einen "made my day"-Moment.
      1 0 Melden
  • goschi 18.09.2017 07:31
    Highlight Da wir heute neue Zugangsbadges kriegen (auf denen auch das Geld für die Kaffeemaschinen und die Kantinen ist) habe ich am Freitag meinen badge noch geleert ohne Gedanken an das morgendliche Kaffee.
    Mein Arbeitskollege hat mir gerade eben nen Instantkaffee aus seinem Wasserkocher gegeben, hennä liäb! :-)
    17 1 Melden
    • Capoditutticapi 18.09.2017 09:20
      Highlight Eine Bude mit S?
      3 1 Melden
    • goschi 18.09.2017 09:55
      Highlight Nein, mit R
      3 1 Melden
  • riqqo 18.09.2017 07:00
    Highlight Ich hatte mal einen Typen gesehen einen 200 m Sprint hinzulegen, ich stand zwischen die Bustü und blockierte diese mehrmals. Der Busfahrer stand plötzlich genervt auf und wollte mir vermutlich die Meinung pfeiffen, doch genau dann stieg der Typ ein und sass hin. Als ich auf den Zug umstieg und die Musik einschaltete, sprach plötzlich jemand zu mir und ich so: «Ja klar isch de Platz no frei!»
    Ich hab dann kapiert, dass es der Typ war und dieser sich herzlich bedanken wollte. Muss ein verdammt wichtiger Termin gewesen sein.
    25 1 Melden

Erinnerst du dich an die «Taxi»-Filme? So sehen die Darsteller heute aus

Der erste Teil der Reihe ist mittlerweile 20 Jahre her. Fühlst du dich schon alt?

Bestimmt hast du sie alle gesehen: «Taxi» (1998), «Taxi Taxi» (2000) und wie sie heissen. In den 2000ern waren die französischen Action-Streifen aus den DVD-Regalen nicht wegzudenken.

Zeit, uns 20 Jahre später zu fragen: Was wurde eigentlich aus den Darstellern von damals? Hier kommt die Antwort.

Wusstest du, dass in diesem April ein fünfter Teil der «Taxi»-Reihe in die Kinos in Frankreich und in der Romandie kam? Allerdings ohne den Original-Cast. Schauspieler Samy Naceri, der in den …

Artikel lesen