Spass

An alle Konsumenten: Diese 10 Sätze werdet ihr niemals von der Person an der Kasse hören

Die Szenen an der Kasse – wir kennen sie. Aber welche kennen wir eigentlich nicht aus eigener Erfahrung? Vermutlich folgende Situationen.

30.06.17, 08:08 01.07.17, 14:00

Und natürlich fallen diese Bemerkungen unter normalen Umständen nicht, ist es doch der Kunde, der König ist. Oder es ist schlicht nicht sozial schicklich. Und wahrscheinlich ist es auch besser so:

Bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

Oder aber auch gerne in dieser Manier:

gif: giphy

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

... und dann so:

gif: imgur

Wer als Mann die ID lieber nicht zeigen will, bitteschön:

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

Generell ein Phänomen, das es nicht nur bei Kassierer und Kassiererinnen gibt ...

Because money matters. Und dieses Video zum Schiessen ist:

2m 43s

Katsching! Zahltag und 11 Arten mit dem Geld umzugehen

Video: watson

Genug von Geld und so? Hier lustige Photobombs. Einfach so.

Die beliebtesten Listicles auf watson

Weisst du noch damals, im Turnunterricht? Diese 10 Typen? Hier sind sie!

7 ewige Online-Kommentar-Kriege, die dir die Freude an der Demokratie verderben

Was die Zukunft wohl bringt? Facebook-Posts aus dem Jahre 2037

So würden unsere To-Do-Listen aussehen, wenn wir unseren Tag ehrlich planen würden

180 Franken für eine Büroklammer – und 14 weitere absurde Preise für Alltagsgegenstände

Diese historischen Fakten sind fast nicht zu glauben – weisst du, was davon wahr ist?

«Wir hassen uns jeden Tag ein bisschen mehr» – wenn Postkarten ehrlich wären

17 Songs, die du ewig nicht mehr gehört hast, dir aber immer noch im Ohr liegen. Wetten?

25 verblüffende Fakten über unseren Körper, die du vermutlich noch nicht kennst

12 harmlose Fragen, die eine junge Beziehung auf die Probe stellen

«Trurige Siech» – wenn du ehrlich zu deinen Arbeitskollegen wärst

29 Dinge, die du nur verstehst, wenn du Pilot bist

«Wir schätzten seinen Eifer» – Was diese 15 Arbeitszeugnis-Codes wirklich bedeuten

10 Witze, die nur intelligente (oder gebildete) Menschen verstehen

«Alti, heb de Schlitte!» – Was, wenn du ehrlich zu deinem Chef wärst?

13 Innovationen, die wir sofort auch in der Schweiz brauchen

Der unverschämt witzige Fake-Kundendienst auf Facebook treibt Kunden wieder zur Weissglut

17 Momente, in denen die Migros einfach zu weit gegangen ist

20 Grafiken für alle, die glauben, dass die Welt immer schlechter wird

15 unterschätzte Städte in Europa, die du besuchen solltest, bevor es alle tun

Nackt schlafen ist gesünder? 8 Stunden Schlaf ein Muss? Schluss mit diesen Mythen! 

50 herrlich verrückte Autonummern, die du kennen solltest

Wie du dir das WG-Leben vorstellst – und wie es wirklich ist

Achtung, Schwindel! Diese 7 Produkte halten ihre Versprechen nicht

Bist du so schlau wie ein Gymi-Kind? Wenn du 12 Punkte machst, darfst du eine Stunde gamen

21 unterschätzte Städte in Osteuropa, die du besuchen solltest, bevor es alle tun

25 Dinge, die dir nur in der Schweiz im Zug passieren

21 Schweizer Filmklassiker, die zu gut sind, um sie nur vom Hörensagen zu kennen

Tiefkühl-Gemüse ungesund? 3 Liter Wasser am Tag ein Muss? Schluss mit diesen Mythen!

25 Fotos, die beweisen, wie überbewertet Luzern eigentlich ist

Rüebli sind gut für die Augen? Cola hilft bei Übelkeit? Schluss mit diesen Mythen!

30 Fotos, die beweisen, wie überbewertet Zürich ist

16 originelle Wohnideen für alle, die NIE genug Platz haben

25 Filmklassiker, die zu gut sind, um sie nur vom Hörensagen zu kennen

Macht Ananassaft das Sperma süsser? Hier kommt der Mythencheck in der Sexualkunde!

18 ungewöhnliche (aber grossartige) Wohnideen für deine neue Traumwohnung

27 hübsche Wohnideen für alle, die nie genug Geld für teure Einrichtung haben

24 Fotos, die beweisen, wie überwertet das Appenzellerland ist 😉

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
36
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
36Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Sblue 30.06.2017 18:14
    Highlight Es soll auch Kassenpersonal geben, welches gerne Kunden bedient und motiviert ist, ein angenehmes Einkaufserlebnis zu bieten.
    45 10 Melden
    • SemperFi 01.07.2017 18:44
      Highlight Es soll auch Studenten geben, die ihr Studium ernst nehmen und sich seriös auf Prüfungen vorbereiten....

      ... und trotzdem gibt es Studentenwitze.

      Klischees pflegen ist doch menschlich.
      15 1 Melden
  • jSG 30.06.2017 13:38
    Highlight Im Interdiscount ist das Personal genau so.
    30 3 Melden
  • fabsli 30.06.2017 13:36
    Highlight "S'Fettnäpfli usglöffeled" 😂 Hammer!
    54 2 Melden
  • The Origin Gra 30.06.2017 13:28
    Highlight Ich glaube, der Autor hat keine Ahnung wie Demütigend oder einfach mit der Zeit nur noch nervend es ist, wenn man mit 27 immer noch den Ausweis zeigen muss.
    Dann stehen vor einem Teens mit Moos in der Fresse, denen man trotzdem ansieht das sie noch nicht 18 sind aber die werden nicht mal gefragt.

    Den Rest habe ich darum nicht mehr weitergelesen.
    Auch Milchgesicht... Danke, das sucht sich ja jeder immer zu 110% aus, ganz klar! -.-
    Danke für das versauen des sowieso schon beschissen werdenden Tages -.-
    11 77 Melden
    • Fabio74 30.06.2017 18:49
      Highlight Das Personal wird zur Kasse gebeten bis zur Kündigung, falls bei Testkäufen Alkohol an Minderjährige verkauft wird.
      Daher hab ich Verständnis dafür
      36 4 Melden
    • Grabeskaelte 30.06.2017 20:03
      Highlight Ich zeige mit 33 noch 1 bis 2x im Jahr den Ausweis für Bier oder Zigaretten. Dreh den Spiess einfach um und lache die gute Frau/Herr laut aus, nimm mit einem dicken Grinsen den Ausweis aus der Tasche und bedanke dich mit einem prustenden Grinsen/Lachen für das Kompliment. Entweder wird sie/er sauer oder rot oder beides :-P Passt beides für mich aber ich habe mich amüsiert (und ja ich habe lange genug im Verkauf und auch an der Kasse gearbeitet ^^).
      19 6 Melden
    • L1am 01.07.2017 06:33
      Highlight Naja, es ist eigentlich nur demütigend wenn man es als dies empfinden. Ich sehe dafür 5 Jahre älter aus und werde oft knapp 30 geschätzt. Trotzdem: Ich finds lustig. Bin halt so wie ich bin und kann es auch mit Humor nehmen :)

      Ausserdem sind wir ja bei einem humorvollen Artikel zur Unterhaltung.
      13 0 Melden
    • The Origin Gra 02.07.2017 12:25
      Highlight Ja dann gehe ich eben woanders hin und zwar entgültig
      1 7 Melden
  • Knety 30.06.2017 11:30
    Highlight In Olten ist das Kassenpersonal wirklich so.
    29 5 Melden
    • L1am 01.07.2017 06:25
      Highlight Liegt wahrscheinlich am Nebel...

      Achtung flach: Sind wohl alle benebelt
      13 3 Melden
  • Knut Atteslander 30.06.2017 09:39
    Highlight Nr. 10 ;)
    8 5 Melden
  • Mumped 30.06.2017 08:48
    Highlight Aus gegebenem Anlass und meiner Betroffenheit heraus: ist Michi so etwas wie ein Schimpfwort in der Schweiz? Bedeutungserklärung willkommen!
    47 7 Melden
    • spiox123 30.06.2017 10:45
      Highlight Bin jetzt 20 Jahre alt/jung und zu meiner Primarschulzeit war es duchaus eine Beleidigung dem anderen zu sagen: Du huere Michi(-grind). Wieso? Keine Ahnung 😁
      107 2 Melden
    • Couchpotato with a book 30.06.2017 10:49
      Highlight Michi ist bei uns das, was bei den Deutschen der Kevin ist.....
      74 8 Melden
    • Qui-Gon 30.06.2017 11:32
      Highlight das wär mir aber neu. Michis sind doch heute schon ü40
      6 38 Melden
    • jamal_ch 30.06.2017 13:02
      Highlight de ursprung vom michi ;)

      65 0 Melden
  • esmereldat 30.06.2017 08:29
    Highlight Es heisst Pfnüsel, nöd Schnupfe... 😒
    40 25 Melden
    • Makatitom 30.06.2017 11:45
      Highlight es heisst Schnuderi, u nid Pfnüsel, u ou nid Schnupfe
      48 13 Melden
    • jazzie 30.06.2017 12:04
      Highlight oder schnuderi
      14 2 Melden
    • Jaing 30.06.2017 12:47
      Highlight Rhüme heisst's.
      27 6 Melden
    • one0one 30.06.2017 14:54
      Highlight Danke Jaing... Ich war schon verwirrt und dachte bloss: Man, ich sag weder Pfnüsel noch Schnuderi.. . Wie heisst denn der Scheiss nochmal --> Rhüme!
      7 1 Melden
    • Gelöschter Benutzer 30.06.2017 15:01
      Highlight Schnoppe!
      6 3 Melden
    • esmereldat 30.06.2017 15:58
      Highlight Alles wunderbare Worte 😃 hauptsache nicht Schnupfe.
      6 2 Melden
    • Martiis 30.06.2017 16:10
      Highlight Öb Schnuderi, Pfnüsel, Rhüme oder Schnuppe/Schnoppe isch mir egal. Aber Schnupfe uf schwitzerdütsch gaht gar nöd!
      17 5 Melden
  • Gelöschter Benutzer 30.06.2017 08:19
    Highlight DU MICHI!

    Ich musste laut lachen.
    44 3 Melden
  • LeChef 30.06.2017 08:17
    Highlight So viel Aggressivität in diesen Bildern... :-/ Es soll ja auch noch Menschen geben, die freundlich sind und es ehrlich meinen.
    18 50 Melden
    • Chandrian 30.06.2017 11:05
      Highlight Wenn jede/r Neunzehnjährige einen Tobsuchtsanfall bekommt, wenn man nach der ID fragt ist es bald vorbei mit der ehrlich gemeinten Freundlichkeit. Ich musste mich dann meist zusammenreissen, um wenigstens in einem neutralen Ton zu antworten ;) War wohl nicht so geeignet für den Verkauf, bin aber dafür heute umso freundlicher zu den Verkäufer/innen.
      34 1 Melden
    • The Origin Gra 30.06.2017 13:30
      Highlight Wenn man auch noch mit 27 immer den Fucking Scheiss Ausweis zeigen muss aber auch! 😡😡😡
      5 45 Melden
    • Chandrian 30.06.2017 14:38
      Highlight Nimm's als Kompliment... Das Alter anderer Leute einzuschätzen ist seehr schwierig - und wird man als Verkäufer bei einer Kontrolle erwischt, wie man Alkohol an Minderjährige verkauft wird es sehr ungemütlich, vor allem vonseiten deines Arbeitgebers. Ich bin zwar "erst" 24, kann aber auch keinen Wein ohne Ausweis kaufen. Mühsam, aber wir sehen dann noch früh genug alt aus ;)
      31 1 Melden
    • The Origin Gra 30.06.2017 16:32
      Highlight Nein, es erinnert mich immer wieder an eine Krankheit die ich mein Leben lang nie loswerde, die ev. das Thema Familienplanung ad absurdum führt und mich im Alter zum Teuren Krankenkassenfall machen kann wenns blöd geht.
      Und ja, es erinnert mich an zig Jahre netten Mobbings.
      So das alles auf einmal, ungefiltert.

      Kompliment?
      Ne tut mir leid.

      Wenns dann wenigstens noch Nett wäre aber meistens wird man Angekräht: "Uuusswiss zeige!" als ob man etwas für die Schlechten Laune dafür kann.

      Das es die Kontrollen braucht?
      Einverstanden aber dann generell auch beim 90 Jährigen Grossi oder keinem ;)
      3 37 Melden
    • Whiskeysour 30.06.2017 17:06
      Highlight Bin 31 und darf meinen Ausweis auch heute noch regelmässig zücken und zeigen. Wird mit jedem Lebensjahr erfreulicher und ich bin schon jetzt traurig, wenn man mich wohl bald nicht mehr danach fragen wird oder mich mit "Frolein" oder "Mademoiselle" ansprechen wird.
      24 0 Melden
    • It's me Dario 30.06.2017 17:14
      Highlight Das sind nur gute Gene😀
      7 2 Melden
    • Einstürzende_Altbauten * 01.07.2017 08:47
      Highlight Wenn Frau mit 42 und ungefärbten Haaren gesagtwird, für Rentnerinnen gäbe es ein spezielles Angebot, das ist auch nicht ganz so aromatisierend für den Tag.
      14 0 Melden
  • Gelöschter Benutzer 30.06.2017 08:12
    Highlight Schade, dass mit den Selbstscanstationen auch die Gespräche mit der/dem Kassierer_in verschwinden.
    19 14 Melden
    • Hexentanz 30.06.2017 10:50
      Highlight So denn:
      10 3 Melden

Vermisst jemand seine Katze? Sie fährt gerade S-Bahn!

In einer deutschen S-Bahn-Linie findet jemand eine Katze und teilt das Bild auf Facebook. Der Kater ist als Abenteurer bekannt.

Am Dienstagmorgen um 7.30 Uhr bot sich den Fahrgästen der S-Bahn-Linie 1 zwischen Herrenberg und Kirchheim ein seltsamer Anblick: Ein rotbraun getigerter Kater machte es sich auf einem Doppelsitz bequem und pendelte auf der Strecke offenbar mehrmals hin und her.

Auf den Kater aufmerksam gemacht, wurde auch der Tiernotdienst aktiv. Laut einem Bericht der Esslinger Zeitung wurde das kleine Raubtier an der Haltestelle Stadtmitte in Stuttgart in Empfang genommen. Mehrere …

Artikel lesen