Sport kompakt

Gespräche stattgefunden

Di Matteo vielleicht bald bei Eintracht Frankfurt an der Seitenlinie

07.05.14, 12:42 07.05.14, 16:29
Chelsea coach Roberto Di Matteo, right, looks at UEFA president Michel Platini as he holds the trophy at the end of the Champions League final soccer match between Bayern Munich and Chelsea in Munich, Germany Saturday May 19, 2012. Chelsea's Didier Drogba scored the decisive penalty in the shootout as Chelsea beat Bayern Munich to win the Champions League final after a dramatic 1-1 draw on Saturday. (AP Photo/Kerstin Joensson)

Di Matteo gewann 2012 mit Chelsea die Champions League. Bild: AP

Roberto Di Matteo wird als heisser Kandidat für die Nachfolge von Armin Veh bei Eintracht Frankfurt gehandelt. Laut dem «Wiesbadener Kurier» fanden bereits Gespräche zwischen dem Schweizer und dem Bundesligisten statt.

Di Matteo trainierte nach der Entlassung von Villas-Boas bereits den FC Chelsea und gewann mit den «Blues» 2012 den FA-Cup sowie die Champions League. Im gleichen Jahr wurde er zum Schweizer Trainer des Jahres ausgezeichnet. (qae)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Diese Grafiken zeigen, wie gut die europäischen Top-Teams seit 1980 WIRKLICH sind

Gefühlt klassieren sich Bayern München, Barcelona, Real Madrid oder Juventus Turin seit Jahren auf den Rängen 1 oder 2 ihrer Ligen. Aber ist dem wirklich so? Wir haben die Ranglisten seit 1980 angeschaut. 

Wir haben die Tabellenverläufe einiger Topteams Europas seit der Saison 1980/81 untersucht. Die Konstanz ist bei vielen Teams eindrücklich. Aber das Team, welches seit über 20 Jahren nur noch Erster oder Zweiter wurde, kommt nicht aus einer der grossen Ligen.

Artikel lesen