Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nati-Stürmer im Verletzungspech

Mindestens zwei Wochen Pause für Admir Mehmedi

17.09.14, 15:29
Dortmund's Greek defender Sokratis (L) and Freiburg's Swiss forward Admir Mehmedi vie for the ball during the German first division Bundesliga football match Borussia Dortmund vs SC Freiburg in Dortmund, western Germany on September 13, 2014.  AFP PHOTO / DPA / FEDERICO GAMBARINI   +++ GERMANY OUT +++


DFL RULES TO LIMIT THE ONLINE USAGE DURING MATCH TIME TO 15 PICTURES PER MATCH. FOR FURTHER QUERIES PLEASE CONTACT DFL DIRECTLY AT + 49 69 650050.

Mehmedi zog sich gegen den BVB einen Muskelfaserriss zu. Bild: DPA

Der SC Freiburg muss im Heimspiel gegen Hertha Berlin am Freitag (20.30 Uhr) wegen eines Muskelfaserrisses auf Admir Mehmedi verzichten. Der Schweizer Internationale zog sich die Verletzung am letzten Samstag in Dortmund zu.

 Er rechne mit «mindestens zwei Wochen Pause» für Mehmedi, sagte Trainer Christian Streich am Mittwoch. Dani Shahin (muskuläre Probleme), Sascha Riether (Trainingsrückstand) und Caleb Stanko (Kreuzbandriss) fehlen dem Tabellen-14. der Bundesliga ebenfalls.

Wieder im Kader gegen den Tabellennachbarn, der ebenfalls erst einen Punkt gewonnen hat, steht Karim Guédé nach abgesessener Sperre. (si/cma)



Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Tour de Suisse

Meyer gewinnt Königsetappe - Martin bleibt Leader

Der Australier Cameron Meyer gewinnt die Königsetappe der 78. Tour de Suisse. Cameron setzt sich im Sprint gegen seine zwei Fluchtkollegen durch. Der Deutsche Tony Martin verteidigt sein Leadertrikot.

Die 181,8 km lange Etappe von Bellinzona nach Sarnen im Kanton Obwalden führte über den Gotthard-, Furka- und Grimselpass sowie am Schluss über den Brünig. Insgesamt waren 3855 Höhenmeter zu überwinden.

Nach rund 20 Kilometer hatte sich ein Sextett abgesetzt. Neben Cameron Meyer (Au), …

Artikel lesen