Sport kompakt

2. Bundesliga

Sensationelles Paderborn zwei Spiele vor Schluss auf einem Aufstiegsplatz

27.04.14, 16:11
PADERBORN, GERMANY - APRIL 27:  (L-R) Elias Kachunga, Mahir Saglik and Sueleyman Koc celebrate their teams second goal during the Second Bundesliga match between SC Paderborn and SV Sandhausen at Benteler Arena on April 27, 2014 in Paderborn, Germany.  (Photo by Thomas Starke/Bongarts/Getty Images)

Bild: Bongarts

In Deutschland wird ein mittelgrosses Fussballwunder immer mehr zur Realität. In der drittletzten Runde profitiert der SC Paderborn von einem Ausrutscher von Greuther Fürth und klettert auf Rang 2, der zum direkten Aufstieg in die 1. Bundesliga berechtigt.

Paderborn schlug am Sonntagnachmittag den SV Sandhausen mit 2:0 und hat nun 56 Punkte auf dem Konto. Die Nordrhein-Westfalen verdrängten damit Greuther Fürth auf den Relegationsplatz 3. Die Fürther, die am Freitag zuhause gegen 1860 München verloren, haben 54 Zähler.

Im Montagsspiel kann Traditionsklub Kaiserslautern (50 Punkte) mit einem Sieg bei Union Berlin dafür sorgen, dass der Kampf um den zweiten direkten Aufstiegsplatz hinter dem bereits aufgestiegen 1. FC Köln weiterhin zwischen einem Trio ausgetragen wird. (ram)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Das Leben als tauber Fussballprofi: «Dem Schiri sage ich, dass ich ihn nicht hören kann»

Simon Ollert hat einen Schwerbehinderten-Ausweis und verdient sein Geld als Fussballprofi. Ein Interview über peripheres Sehen, üble Beschimpfungen und die Tatsache, weshalb er mit Gehör kein besserer Spieler wäre. 

Simon, du bist Fussballprofi trotz deines Handicaps. Wärst du ein besserer Spieler, wenn du nicht taub wärst?Simon Ollert: Nein, das glaube ich nicht. Ich hab spezielle Stärken gerade durch meine Taubheit. Ich bin einzigartig – darauf kommt es im Fussball an. 

Was kannst du besser? Ich sehe mehr als andere. 

Das musst du mir erklären.Ich habe das periphere Sehen perfektioniert. Dadurch habe ich offensive Qualitäten, die mir keiner so schnell nachmachen kann. Ich bin deshalb schwer …

Artikel lesen