Sport kompakt

Challenge League

Winterthurs Patzer – Schaffhausen mühelos

18.10.14, 20:12

Winterthur hat sich am 12. Spieltag der Challenge League einen Fehltritt geleistet: 2:3 unterlag der FCW dem zuvor während fünf Runden sieglosen Aufsteiger Le Mont. Die Gäste wurden vom überragenden Orhan Mustafi – der alle drei Treffer erzielte – überrascht. 

4:0 fertigte Schaffhausen den chancenlosen FC Chiasso ab. Ezgjan Alioski fand als Erster eine Lücke im Tessiner Abwehrdispositiv. Der 22-Jährige Verteidiger, am letzten Sonntag in der EM-Ausscheidung in der Startaufstellung Mazedoniens (0:1 gegen die Ukraine), schob einen Rückpass zum 1:0 über die Linie und löste eine regelrechte Angriffswelle aus. In der zweiten Hälfte liess sich Chiasso nach allen Regeln der Kunst ausspielen - Ivic, Tadic und Zarkovic sorgten bei der Siegpremiere vor eigenem Anhang für den höchsten Erfolg seit der Sommerpause. (si) 

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Knall im Freiamt: Der FC Wohlen steigt Ende Saison freiwillig aus der Challenge League ab

Das Jahr 2018 beginnt für den Aargauer Profifussball denkbar schlecht: Am Tag des Trainingsstarts kommt aus, dass der FC Wohlen nach dem Saisonende freiwillig aus der Challenge League absteigt.

Die düsteren Vorahnungen haben sich bewahrheitet: Die Verantwortlichen des FC Wohlen blasen am Ende der Saison zum Rückzug aus der Challenge League. Somit wird im Sommer nach 16 Jahren ein Aargauer Fussballmärchen enden: Als der Dorfklub aus dem Freiamt 2002 den Aufstieg in den Profifussball schaffte, galt er Jahr für Jahr als sportlicher Abstiegskandidat Nummer 1. Doch dank viel Ehrenamt und der finanziellen Hilfe einer verschworenen Gönnergemeinschaft hielt sich der FCW wacker im …

Artikel lesen