Sport kompakt

Challenge League

Wil schlägt Biel mit 5:4

27.04.14, 17:24

Der FC Wil gewinnt ein ein äusserst torreiches Sonntagsspiel in der Challenge League. Die St. Galler bezwingen Biel mit 5:4. Wil bot den Zuschauern in der IGP Arena zum wiederholten Mal viel Spektakel.

Das Team von Axel Thoma holte gegen Biel einen zweimaligen Rückstand (1:3 und 2:4) auf, gewann unter anderem dank einem Tor und zwei Assists des eingewechselten Wellington Junior 5:4 und erzielte zum bereits vierten Mal in dieser Saison mindestens fünf Tore in einem Heimspiel. Das zweite Sonntagsspiel gewann Wohlen mit 3:0 gegen Locarno.

Challenge League, 31. Runde

Wil – Biel 5:4

Wohlen – Locarno 3:0

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Tennis

Wawrinka verzichtet auf Titelverteidigung in Portugal

Der Weltranglisten-Dritte Stanislas Wawrinka wird nächste Woche seinen Titel am ATP-Turnier in Oeiras (Por) nicht verteidigen.

Der Waadtländer will sich einige Tage erholen und gleichzeitig gezielt auf die bedeutsameren Sandplatz-Events in Madrid (ab 4. Mai) beziehungsweise Rom (ab 11. Mai) vorbereiten. (si/syl)

Artikel lesen