Sport kompakt

Mega-Deal perfekt

Diego Costa wechselt für 40 Millionen Euro an die Stamford Bridge

01.07.14, 19:13 02.07.14, 10:55
epa04239524 (FILE) A file picture dated 31 January 2013 of Atletico Madrid's Diego Costa celebrating after scoring during the Spanish King's Cup semi final first leg soccer match against Sevilla FC at Vicente Calderon stadium in Madrid, Spain. Spanish striker Diego Costa has passed a medical at English Premier League side Chelsea FC ahead of a proposed 32 million pound (39 million euro) transfer from Atletico Madrid, British media reports stated on 04 June 2014.  EPA/JUAN CARLOS HIDALGO

Diego Costa wird zukünftig für Chelsea jubeln. Bild: EPA/EFE FILE

Chelsea einigte sich mit dem spanischen Meister Atletico Madrid über einen Transfer von Stürmer Diego Costa. Der Premier-League-Klub wird für den 25-Jährigen die im Vertrag festgeschriebene Ablösesumme zahlen, gaben die Londoner auf ihrer Website bekannt. Wie hoch diese Ablösesumme ist, wurde nicht genannt. Geschätzt wird sie auf rund 40 Millionen Euro.

In der vergangenen Saison erzielte Diego Costa in der spanischen Meisterschaft 27 Tore – lediglich Cristiano Ronaldo (31) und Lionel Messi (28) waren erfolgreicher. Auf Atletico Madrids Weg in den Champions-League-Final markierte der spanische Internationale acht Treffer.

Samuel Eto'o und Ashley Cole haben derweil wie erwartet keine Zukunft an der Stamford Bridge. Die ausgelaufenen Verträge der beiden 33-Jährigen wurden nicht verlängert. (dux/si)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Alle sagen, moderner Fussball sei super. Ich sage: Im modernen Fussball haben sich Saumoden eingenistet, die mich laufend kotzen lassen

Gestern. Chelsea vs. PSG. Ibrahimovic foult Oscar. Rote Karte. Rudelbildung. Rudelbildung! Gefühlte 45 Minuten Rudelbildung! 

Von den Junioren bis zum Erreichen des Champions-League-Niveaus spielen Profis ungefähr eine Zillion Spiele und erleben dabei eine Zillion strittige Szenen. Und in wie vielen Fällen hat der Schiedsrichter seine Meinung geändert? Nie.

Nie.

Fucking NIE!

Meiner zweijährigen Tochter brauche ich die Dinge zwischen zwei- bis fünfmal zu sagen, bis sie es begreift. Ein Hund …

Artikel lesen