Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Für die neue Saison

Biel verlängert mit Raphael Herburger und holt Fabian Lüthi

13.02.15, 11:15 13.02.15, 15:40

Fabian Lüthi (r.) wechselt in der neuen Saison zum EHC Biel. Bild: TI-PRESS

Stürmer Fabian Lüthi verlässt Ende Saison Ambri-Piotta und wechselt auf die kommende Saison hin zu Biel. Der 25-Jährige unterschrieb bei den Seeländern einen Vertrag bis April 2017.

Ausserdem verlängerten die Bieler den Vertrag mit dem österreichischen Internationalen Raphael Herburger (14 Skorerpunkte) um eine weitere Saison bis 2016. (si) 

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Die Rolex aus dem Transfer-Juwelierladen – darum kann Brunner in Biel funktionieren

Die Hockeylandkarte verändert sich. Biel holt Luganos Damien Brunner und wird ein offensives Spektakelteam der oberen Hubraumklasse.

Es war eben doch der Anfang vom Ende. Damien Brunner hatte Ende Dezember in der Kabine seinem Trainer Greg Ireland im Zorn Schimpf und Schande gesagt.

Nach so einem Vorfall gibt es nur zwei Varianten: Entweder geht der Spieler oder der Trainer. Weil sich Damien Brunner noch vor den Playoffs verletzte, ist die Affäre vergessen gegangen. Doch Sportchef Roland Habisreutinger hat seinen Schillerfalter bald einmal auf dem Transfermarkt angeboten. Damien Brunners umtriebiger Agent Dani Giger ging …

Artikel lesen