Sport kompakt

Erfolgreiche Rückkehr

Sven Bärtschi trifft beim Comeback in der AHL

11.12.14, 10:16

Am Tag nachdem er von den Calgary Flames zurück ins Farmteam geschickt worden war gelingt dem Langenthaler Sven Bärtschi in der AHL für die Adirondack Flames bereits wieder ein Tor.

Beim 3:2-Heimsieg nach Verlängerung gegen die Hamilton Bulldogs erzielt Bärtschi in der 56. Minute den 2:2-Ausgleich. (si)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Was für ein Tor! Nico Hischier trifft schon wieder für die Devils

Der Schweizer NHL-Rookie Nico Hischier avanciert endgültig zum Goalgetter. Im Spiel von New Jersey gegen Florida schoss der 18-Jährige den zwischenzeitlichen Ausgleich zum 1:1 für die Devils. Hischier dribbelte sich durch die Abwehr und versenkte den Puck dann eiskalt in der oberen Torecke. 

Es ist bereits das fünfte Tor in der noch jungen NHL-Karriere des Wallisers. Und es war das erste Mal, das Hischier im eigenen Stadion ein Goal bejubeln konnte. 

Doch die Freude währte nicht lange. …

Artikel lesen