Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Eishockey

Lugano holt Spektakelmacher

02.04.14, 15:32

Der HC Lugano holt mit dem schwedischen Flügelstürmer Linus Klasen (28) einen der herausragenden Skorer der Elitserien. In der auslaufenden Saison erzielte der Internationale 30 Tore und insgesamt 61 Punkte in 60 Spielen für Lulea.

Klasen gilt als Spektakelmacher. Als exzellent gelten seine Übersicht, die Scheibenführung und sowie sein Instinkt im Abschluss. Der Powerplay-Spezialist soll am 9. und 11. April in den Testspielen mit Schweden in Rapperswil-Jona und Arosa mitwirken und damit seine Visitenkarte in der Schweiz abgeben.

Als ungedrafteter Spieler brachte er es auf vier NHL-Spiele (0 Punkte) für die Nashville Predators in der Saison 2010/2011. Bei Lugano unterschrieb Klasen bis 2018. (si/syl) 



Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

SCB mit zweitem Sieg – Davos geht gegen Ambri unter – 11 Tore bei Zug vs. Lugano!

In der zweiten Runde holt Meister ZSC Lions beim Aufsteiger Rapperswil-Jona Lakers mit 2:1 knapp seinen ersten Saisonsieg. Noch ungeschlagen sind Zug, Biel und Bern.

– Einen Tag nach dem Prestigesieg zum Saisonauftakt bei den ZSC Lions (2:1 nach Verlängerung) zeigte sich Bern im ersten Heimspiel gegen die SCL Tigers abgeklärt. 3:0 gewann der SCB das Berner Derby. Bereits im ersten Drittel legte das Team von Trainer Kari Jalonen in der mit 17'031 Zuschauern ausverkauften PostFinance-Arena die Basis zum Sieg. Andrew Ebbett mit einem frühen (2.) und Thomas Rüfenacht mit einem späten Treffer (20.) schossen das Heimteam vorentscheidend in Führung. …

Artikel lesen