Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Eishockey

Goalie Luongo zu Gast in Lugano

Mit dem Kanadier Roberto Luongo steht in dieser Woche ein je zweifacher Olympiasieger und Weltmeister in Lugano auf dem Eis.

Florida Panthers goalie Roberto Luongo, center, is joined by team CEO and President Rory Babich, left, and general manager Dale Tallon during a news conference Wednesday, March 5, 2014, in Sunrise, Fla. After nearly eight years apart, Luongo was the centerpiece of a four-player trade between Florida and the Vancouver Canucks on Tuesday. The Panthers sent goalie Jacob Markstrom--once considered their future in net--and forward Shawn Matthias to the Canucks for Luongo and forward Steven Anthony. (AP Photo/The Miami Herald, Al Diaz) MAGS OUT

Nach acht Jahren bei den Vancouver Canucks wieder bei den Florida Panthers unter Vertrag. Bild: AP/The Miami Herald

Der 35-jährige Goalie der Florida Panthers ist seit Montag und noch bis Freitag in den Morgentrainings Gast beim HC Lugano. Robertos Bruder Leo Luongo ist bei den Tessinern Goalietrainer. (si/syl)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Debakel in der Champions Hockey League – alle 4 Schweizer Teams scheiden aus

Die Viertelfinals der Champions Hockey League gehen ohne Schweizer Beteiligung über die Bühne. Mit den ZSC Lions, Lugano, Bern und Zug scheiterten alle vier Mannschaften in der ersten K.-o.-Runde

Als einzige Nation war die Schweiz mit vier Vertretern in den Achtelfinals der Champions League vertreten. Etwas überraschend bedeutete die Runde der besten 16 aber schon für alle Schweizer Equipen Endstation.

Die Zürcher scheiterten am finnischen Meister 2:3, nachdem er im Hinspiel «nur» ein 4:4 …

Artikel lesen
Link to Article