Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Neue Kräfte für Tigers

Reber Sportchef der SCL Tigers

11.04.14, 15:15

Der ehemalige Langnauer Verteidiger Jörg Reber übernimmt bei den SCL Tigers das Amt des Sportchefs. Der 39-Jährige hat während seiner langjährigen Profi-Karriere diverse Trainerausbildungen absolviert und ist seit seinem Rücktritt als Hockey-Profi im Frühjahr 2013 in der Nachwuchsorganisation der SCL Young Tigers als Trainer sowie in der Administration tätig.

In seiner neuen Funktion als Sportverantwortlicher übernimmt Reber die Verantwortung für die sportlichen Belange der ersten Mannschaft sowie die Entwicklung und Umsetzung der Sportstrategie der SCL Tigers und SCL Young Tigers, das Scouting und die Sportadministration. Zudem bestätigten die SCL Tigers die Zuzüge von Goalie Damiano Ciaccio (von La Chaux-de-Fonds/ein Jahr), der als neue Nummer 1 vorgesehen ist, und von Stürmer Thomas Nüssli (Thurgau/bis 2016). (si)



Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wirft Wiki-Münsingen den SCB raus? Der Cup als Ouvertüre für die neue Hockey-Saison

Noch vor den ersten Runden in der National League wird die nationale Eishockey-Saison mit dem Schweizer Cup eingeläutet. Die interessantesten Partien steigen heute in Visp, Pruntrut und Münsingen.

Der Swiss Ice Hockey Cup hat sich etabliert. Er entwächst den Kinderschuhen. Als der Cup vor vier Jahren wiederbelebt wurde, gingen die meisten davon aus, dass Siege von Unterklassigen gegen Oberklassige im Eishockey nahezu auszuschliessen sind. Dieses Vorurteil wurde schon im ersten Jahr widerlegt.

Letzte Saison holten die Rapperswil-Jona Lakers aus der Swiss League den Cupsieg. Sie eliminierten mit Lugano in den Achtelfinals (3:0) und Zug in den Viertelfinals (5:1) zwei Teams aus der National …

Artikel lesen