Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Verstärkung für den LHC

Langnaus Topverteidiger Rytz wechselt zu Lausanne

Tigers Philipp Rytz, rechts, im Kampf um den Puck gegen Visp's Tomas Dolana, links, waehrend dem ersten Playoff-Final-Spiel der NLB, zwischen dem SCL Tigers und dem EHC Visp, am Dienstag, 25. Maerz 2014, in der Ilfishalle in Langnau. (KEYSTONE/Marcel Bieri)

Rytz setzt sich an der Bande durch. Bild: Keystone

Philipp Rytz (29), der punktbeste Verteidiger der abgelaufenen NLB-Saison (10 Tore/32 Assists), wechselt von den SCL Tigers in die National League A zum HC Lausanne. Rytz bestritt schon nahezu 500 NLA-Spiele für Genève-Servette, den SC Bern (Meister 2010), Fribourg-Gottéron sowie die SCL Tigers.

 «Er verfügt über einen ausgezeichneten ersten Pass und wird unsere Angriffsauslösung stärken», sagt Jan Alston, der Sportdirektor des Playoff-Viertelfinalisten Lausanne. (si)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Der Tag ist gekommen – Arno Del Curto ist nicht mehr Trainer des HC Davos

Paukenschlag beim HC Davos: Der «ewige» Trainer Arno Del Curto hat seinen Rücktritt erklärt. Er stand beim Rekordmeister seit 1996 an der Bande und führte den Klub in dieser Zeit zu sechs Meistertiteln.

Der Klub schwärmt in einer Mitteilung vom langjährigen Coach: «Einzigartig die leidenschaftliche Art, mit der er seine Spieler formte. Und mit einem ausgeprägten, offensiven Tempospiel hat er nicht nur die HCD-Fans, sondern sämtliche Anhänger von attraktivem, spektakulärem Eishockey …

Artikel lesen
Link to Article