Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Neuer aus Schweden

Kanadier Holloway zum SC Bern

21.05.14, 10:24

Der SC Bern hat den Kanadier Bud Holloway (26) mit einem Zweijahresvertrag verpflichtet. Der Flügelstürmer, der auch als Center eingesetzt werden kann, hat zuletzt drei Jahre in der schwedischen Eliteserien bei Skelleftea gespielt.

Dort hat er in 163 Einsätzen 193 Skorerpunkte (68 Tore/125 Assists) gesammelt. Mit Skelleftea wurde Holloway in diesem und im vergangenen Jahr schwedischer Meister. In der Meisterschaft 2012/2013 war er Topskorer der Liga und wurde er zum wertvollsten Spieler gewählt. (si)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wie spendabel sind eigentlich die National-League-Klubs? Wir haben es getestet

Berücksichtigen die National-League-Klubs die Wünsche eines jungen Fans? Wir haben die zwölf Teams im Namen eines zehnjährigen Mädchens angeschrieben – und wurden reich beschenkt. Lediglich das Persönliche fehlt.

Eishockey in der Schweiz boomt. Während im Fussball mit einigen Ausnahmen die Stadien halbleer bleiben, waren bei der dritten Runde im Playoff-Viertelfinal drei der vier Stadien ausverkauft. 

Damit das so bleibt, müssen sich die Eishockey-Klubs aber auch um die zukünftigen Fans kümmern. Wie reagieren die National-League-Vereine, wenn ein Kind sie anschreibt mit dem Wunsch, eine Autogrammkarte des Lieblingsspielers zu erhalten? Wir haben es herausgefunden. Wir machten den Test und …

Artikel lesen