Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

NHL

Pittsburgh nur noch einen Sieg vom Halbfinaleinzug entfernt – Diaz vor Saison-Aus

Die Highlights der Partie.

Pittsburgh ist noch einen Sieg entfernt vom erneuten Einzug in die NHL-Playoff-Halbfinals. In der Serie gegen die New York Rangers liegen die Penguins nach einem 4:2-Auswärtserfolg mit 3:1 in Führung.

Pittsburghs dritter Sieg in Serie war zweifellos verdient. Das Team aus Pennsylvania hatte fast doppelt soviele Torschüsse abgegeben wie die Gastgeber (27:15). Die Rangers liessen sich bei den Gegentreffern zum 1:2 von Brandon Sutter (39./Shorthander) und 1:3 von Jussi Jokinen (48.) auskontern. Bei den New Yorkern kam Raphael Diaz auf eine Einsatzzeit von knapp 17 Minuten. Er verliess das Eis mit einer Minus-1-Bilanz. (si/qae)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Josi punktet bei Nashville-Sieg gegen Tampa – Owetschkin gratuliert gegnerischem Keeper

Die Nashville Predators mit Roman Josi, Kevin Fiala und Yannick Weber feiern in der NHL den vierten Heimsieg in Serie. Sie bezwingen die Tampa Bay Lightning 3:2.

Mit Nashville und Tampa trafen die beiden besten Teams der Liga aufeinander. Die Predators wendeten zwischen der 16. und der 31. Minute ein 0:1 in ein 3:1. Das dritte Tor der Gastgeber leitete Roman Josi ein. Der Berner Verteidiger spielte quer zu Craig Smith, worauf Ryan Johansen den Puck unhaltbar ablenkte. Josi punktete in der dritten …

Artikel lesen
Link to Article