Sport kompakt

Eishockey

Kloten floppt in der Champions League vor weniger als 1000 Fans

07.09.14, 19:00

Bild: EPA/KEYSTONE

In der Champions Hockey League standen am Sonntag von den Schweizer Klubs nur die Kloten Flyers im Einsatz. Die Klotener holten gegen JYP Jyväskylä zwar ihren ersten Punkt in diesem Europacup, kassierten aber nach einer 2:0-Führung im vierten Spiel bereits die vierte Niederlage (2:3 n.V.).

Die Flyers, die alle Chancen aufs Weiterkommen schon in den ersten drei Partien verspielt hatten, lockten nicht einmal mehr 1000 Zuschauer ins Eisstadion am Schluefweg. (ram/si)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Der ganz besondere NL-Konferenzticker während dem watson-Geburtstagsfest

Heute steigt in unserem Büro eine feucht-fröhliche Feier zu unserem vierjährigen Bestehen. Der Hockey-Ticker fällt deshalb – so ehrlich sind nur wir – dem Bier zu Opfer. Damit du nicht ganz auf die Resultate verzichten musst, haben wir weder Kosten noch Mühen gescheut den modernsten Ersatz organisiert, den wir uns leisten können.

Artikel lesen