Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Sieg und Tor

Streits siebter Streich

04.02.14, 08:21

Streit trifft per Slaphshot zum 1:0 für Philadelphia. Video: nhl.com

Verteidiger Mark Streit von den Philadelphia Flyers schiesst beim 5:2-Sieg in San Jose das 1:0. Es war das siebte Saisontor des Schweizers und sein 75. in der NHL insgesamt.

Streit traf in der 5. Minute im Powerplay mit einem Slapshot von der blauen Linie. Nach Treffer des Berners gerieten die Flyers aber durch zwei Gegentreffer in Rücklage. Erst im letzten Drittel lenkten sie die Partie wieder in gewünschte Bahnen.

Rafael Diaz kam für seinen neuen Verein Vancouver beim 0:2 in Detroit noch nicht zum Einsatz. Auch sein Teamkollege Yannick Weber musste zuschauen. In Anaheim liefen weder Jonas Hiller noch Luca Sbisa auf. Die Ducks verloren gegen die Columbus Blue Jackets 2:4. (si/dux)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Bitte lächeln, Nico Hischier mit New Jersey in den Playoffs – Josi führt Nashville zu Sieg

Die New Jersey Devils landen gegen Toronto einen wichtigen 2:1-Heimsieg. Dank dem Erfolg steht das Team der Schweizer Nico Hischier und Mirco Müller zum ersten Mal seit 2012 wieder in den Playoffs.

Den Sieg möglich machten die Tore von Pavel Zacha (28.) und Miles Wood (38.) im Mitteldrittel. Die Devils korrigierten damit einen Fehlstart aus dem Startdrittel, in dem die Toronto Maple Leafs nach sieben Minuten durch William Nylander die Führung übernommen hatten.

Die entscheidende Vorarbeit bei …

Artikel lesen