Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Der EV Zug schnappt sich einen Flügelstürmer von den Lakers

14.04.15, 07:32 14.04.15, 09:50

Nicolas Thibaudeaus Zeiten bei Rappi sind vorbei – neu wird der Kanadier im Zuger Dress auflaufen. Bild: Daniela Frutiger/freshfocus

Zug verpflichtet für die kommende Saison von Absteiger Rapperswil-Jona Lakers den kanadischen Flügelstürmer Nicolas Thibaudeau. 

Der 24-Jährige ist der Sohn von Gilles Thibaudeau, der von 1991 bis 2000 in der Schweiz für Lugano, Davos, Rapperswil und Sierre spielte. Nicolas Thibaudeau verfügt über eine Schweizer Lizenz und belastet das Ausländerkontingent der Zuger daher nicht. 

Thibaudeau stürmte in den letzten fünf Jahren für die Rapperswil-Jona Lakers, die letzte Woche in der Ligaqualifikation gegen die SCL Tigers 0:4 verloren und nächste Saison in der National League B spielen. Sein Vertrag mit den St.Gallern lief ohnehin aus. (si/twu)



Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Duri Camichel bei Autounfall in Costa Rica tödlich verunglückt 

Schock für das Schweizer Eishockey: Der ehemalige Internationale Duri Camichel ist im Alter von knapp 33 Jahren bei einem Autounfall in Costa Rica tödlich verunglückt.

Marc Furrer, Präsident von Swiss Ice Hockey, und Florian Kohler, CEO von Swiss Ice Hockey: «Wir sind sehr betroffen und erschüttert. Swiss Ice Hockey spricht den Familien und Hinterbliebenen ihr tief empfundenes Beileid aus. Zudem wünschen wir unseren Nationalspielern in Prag viel Kraft, um diesen tragischen Verlust verarbeiten …

Artikel lesen