Sport kompakt

Halbfinal-Auftakt

Rangers starten Halbfinalserie mit Kantersieg in Montreal

17.05.14, 22:25

Die New York Rangers haben einen Traumstart in die Halbfinalserie gegen die Montreal Canadiens hingelegt. Der vierfache Stanley-Cup-Sieger triumphierte bei Rekordchampion Montreal Canadiens (24-facher Stanley-Cup-Titelgewinner) mit 7:2 und ging in der Serie mit 1:0 in Führung.

Das zweite Spiel steht am Montag erneut in Montreal im Programm, ehe es dann im Madison Square Garden weitergeht. In den Viertelfinals hatte Montreal noch Titelanwärter Boston Bruins ausgeschaltet. (si) 

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Das wären die Logos der Schweizer Klubs, wenn sie NHL-Teams wären

Die Eishockey-Sprache ist englisch: Crosscheck, Slot und Butterfly-Goalie, Boxplay, Icing und Emptynetter. Auch die Schweizer Ligen heissen nicht mehr Nationalliga A und B, sondern National League und Swiss League. Nur die Klubs haben immer noch ihre alten Namen.

Höchste Zeit, dass auch sie sich wandeln upgraden und ihre HC, SC und EV durch zeitgemässe Namen ersetzen!

* Update: User weisen darauf hin, dass der richtige Plural «mice» lautet. Das ist natürlich korrekt. Da ein kleiner Fehler zum …

Artikel lesen