Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Eishockey

Cereda neuer Assistenz-Trainer der Schweizer U20-Auswahl

23.10.14, 16:05

Luca Cereda (33) tritt die Nachfolge von Gerd Zenhäusern als Assistenztrainer von Headcoach John Fust beim U20-Nationalteam an. Der Job des Assistenten wurde frei, weil Gerd Zenhäusern diese Woche als Trainer bei Fribourg-Gottéron übernommen hat.

Zenhäuserns Nachfolger Luca Cereda ist 16-maliger Schweizer Nationalspieler. Er kam in seiner Aktivkarriere auf 199 NLA-Spiele. Er wurde 1999 in der ersten Runde von den Toronto Maple Leafs gedraftet, spielte in Nordamerika aber ausschliesslich in der AHL.

Aktuell ist er bei seinem Stammklub HC Ambri-Piotta Coach der Elite-A-Junioren. Seit zwei Jahren assistierte Cereda den U16-Nationaltrainer Manuele Celio. Für die U18-WM vom nächsten Frühling in Zug und Luzern wird Cereda der U18 ebenfalls als Assistent zur Verfügung stehen. (pre/si)



Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Premier League, 2. runde

Agüero bricht Liverpool unter den Augen Balotellis 23 Sekunden nach seiner Einwechslung das Genick

Meister Manchester City unterstreicht seine Ambitionen mit einem klaren Sieg gegen Vize-Meister Liverpool. Die Himmelblauen hatten den Gegner aus Liverpool dabei weitgehend im Griff.

Für die Vorentscheidung sorgte der Montenegriner Stevan Jovetic mit einem Treffer vor und nach der Pause. Beim 1:0 (41.) agierte Liverpools neuer Mann aus Sevilla Alberto Moreno zu langsam, beim 2:0 (55.) leitete der Mittelfeldspieler den Treffer herrlich mit dem Absatz ein und ersprintete den Doppelpass …

Artikel lesen