Sport kompakt

Trnava, Brügge und Debrecen

Unterschiedliche Ergebnisse der Schweizer Europa-League-Gegner

24.08.14, 23:08

Im slowakischen Championat verschärft sich der Fehlstart von Trnava. Drei Tage nach dem 1:3 im Europa-League-Playoff gegen den FCZ bezog das neuntplatzierte Spartak in Kosice (0:2) die dritte Niederlage.

Auch der EL-Gegner der Hoppers unterlag: Der FC Brügge erlitt nach dem 2:1 gegen GC beim 1:3 gegen Mechelen in der eigenen Liga den ersten Fehltritt. In Ungarn festigte YB-Kontrahent Debrecen dank dem 1:0 gegen Haladas Position 8. (si/syl)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Das YB-Meme, das nicht lustig, sondern saublöd, falsch und rassistisch ist

Der Spruch kursiert heftig, allein gestern wurde er mir von vier verschiedenen Fans gewhatsappt. Er ist auf den ersten Blick lustig. Und auf den zweiten saublöd. Denn die Bezeichnung «von Afrika» ist mehrfach falsch. Und darin schwingt der unsägliche Rassismus mit, den Nati-Captain Stephan Lichtsteiner mit seiner Unterscheidung in «richtige» und «andere Schweizer» losgetreten hat.

Ja, es stehen manchmal sieben, acht Dunkelhäutige im YB-Team. Aber: Breiter als Gregory Wüthrich kann man gar nicht …

Artikel lesen