Sport kompakt

Copa del Rey

Real Madrid gewinnt Stadtderby mit 3:0 

05.02.14, 22:11 05.02.14, 23:52
Real's Pepe, center, and Cristiano Ronaldo, right, laugh as Pepe gets a yellow card during the semifinal, 1st leg, Copa del Rey soccer derby match between Real Madrid and Atletico Madrid at the Santiago Bernabeu Stadium in Madrid, Wednesday Feb. 5, 2014. (AP Photo/Paul White)

Mit einem 3:0-Polster schmerzt eine Gelbe Karte nicht mehr ganz so fest. Bild: AP/AP

Die «Königlichen» haben sich im Halbfinal-Hinspiel gegen Stadtrivale Atletico, dem Leader der Primera Division, eine komfortable Ausgangslage geschaffen. Real gewann im Santiago Bernabeu in einem ruppigem Spiel mit 3:0.

An Ronaldos Geburtstag halfen die Gäste dabei mit zwei Ablenkern tatkräftig mit, der einzige gewollte Real-Torschütze war Jese. Das Rückspiel findet am Dienstag, 11. Februar, statt. Das Halbfinal-Hinspiel zwischen Barcelona und Real Sociedad San Sebastian endet 2:0. (si/qae)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Grosse Show von James und Bale bei Reals 5:0 – Barça gewinnt auch sein zweites Saisonspiel mit 1:0

Die Hammer-Kisten von James Rodriguez. Der Torschützenkönig der WM 2014 traf beim 5:0-Sieg von Real Madrid gegen Betis Sevilla doppelt.

Rodriguez hatte bereits das 1:0 der Königlichen eingeleitet. Gareth Bale köpfelte den Ball nach nicht einmal zwei Minuten ins Betis-Tor.

Auch Bale beendete den Abend als Doppeltorschütze. Er war in der 89. Minute für den Endstand besorgt. Der Waliser hämmerte den Ball aus der Distanz wuchtig zum 5:0 ins Tor.

Der FC Barcelona dominierte Malaga nach Belieben – doch …

Artikel lesen