Sport kompakt

Arzt ruft zu Geduld auf

Rehabilitation von Schumacher kann bis zu drei Jahre dauern

23.10.14, 14:45

Der französische Arzt Jean-François Payen mahnt in Interviews weiterhin Geduld im Zusammenhang mit der Genesung des Formel-1-Rekordweltmeisters Michael Schumacher an.

Schumacher wird in seinem Haus in Gland gepflegt. Bild: KEYSTONE

«Man befindet sich auf einer Zeitskala, die von einem Jahr bis drei Jahre geht», sagte der Chef der Anästhesie und Reanimation der Uniklinik von Grenoble, in die Schumacher nach seinem Skiunfall am 29. Dezember 2013 gebracht worden war. Payen betonte noch einmal, dass der zweifache Familienvater damals mit einem besonders schweren Schädel-Hirntrauma eingeliefert worden sei.

Seit Anfang September kann Schumacher, der sich lange im Koma befand, die Rehabilitation von zu Hause aus fortführen. Dort finde er sehr begünstigende Bedingungen vor, die seine Genesung fördern würden, sagte Payen nach seinem Besuch bei Schumacher. Der Mediziner lobte auch Schumachers Gattin Corinna, die alles auf die Beine gestellt habe, damit der siebenfache Weltmeister Fortschritte mache. (si/dpa/syl)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Nasenbeinruch

Nach Zusammenprall mit Schweizer Kasami: Mandzukic zwei Wochen out

Atletico Madrid muss mindestens zwei Wochen lang auf seinen Stürmer Mario Mandzukic verzichten. Der 28-Jährige erlitt bei der Champions-League-Niederlage der Spanier gegen Olympiakos Piräus (2:3) einen Nasenbeinbruch wird operiert werden.

Mandzukic hatte sich beim Auswärtsspiel verletzt, als er mit Pajtim Kasami zusammenprallte. In der 38. Minute erzielte er den 1:2-Anschlusstreffer für Atletico. (si/cma)

Artikel lesen