Sport kompakt

Formel 1

Lotus und Renault verlängern Partnerschaft

20.02.14, 12:02

Lotus tritt auch in der neuen Turbo-Ära der Formel 1 mit Renault-Motoren an. Das englische Team teilte am Donnerstag mit, dass es die Zusammenarbeit mit dem französischen Triebwerkslieferanten 2014 und darüber hinaus fortsetzen werde.

Zur Länge der Vertragsdauer machte Lotus keine Angaben. «Wir freuen uns darüber, dass unsere Partnerschaft offiziell bestätigt ist, während der E22 für die ersten Tests auf die Strecke kommt», sagte Jean-Michel Jalinier, Präsident von Renault Sport F1. (pre/si)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Tennis

Stefanie Vögele gelingt perfektes Tie-Break und zieht in Bad Gastein in Runde 2 ein

Stefanie Vögele steht beim WTA-Turnier in Bad Gastein in Runde 2. Zum Auftakt gewann die Aargauerin gegen die Deutsche Julia Görges 7:6, 6:2.

Stefanie Vögele (WTA 77) gelang im ersten Satz ein perfektes Tie-Break. Mit 7:0 holte sich die 24-Jährige den ersten Durchgang, wonach der Widerstand ihrer deutschen Gegnerin gebrochen war.

In Bad Gastein trifft Stefanie Vögele in ihrer nächsten Partie entweder auf die als Nummer 5 gesetzte Elina Switolina aus der Ukraine oder auf die Österreicherin …

Artikel lesen