Sport kompakt

Laurent Prince übernimmt

SFV hat Nachfolger für Peter Knäbel gefunden

30.01.15, 15:29

Der Schweizerische Fussballverband bestimmt einen neuen Technischen Direktor. Der 45-jährige Laurent Prince wird Nachfolger von Peter Knäbel, der seit letztem Herbst beim Hamburger SV tätig ist. Prince wird in Zukunft die strategische Ausrichtung der Nationalmannschaften und der Junioren-Ausbildung zu grossen Teilen mitbestimmen.

Der Jurassier freut sich auf seine neue Aufgabe im Verband. Es gebe wichtige Herausforderungen: «Der Fussball entwickelt sich rasant. Der Erfolg von gestern will auch morgen bestätigt sein. Damit der SFV seinen Platz in der Weltspitze behaupten kann, braucht es alle: Breite und Spitze, Klubs und Regionalverbände, Profis und Amateure.» (ram/si)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Tennis

Wawrinka verzichtet auf Titelverteidigung in Portugal

Der Weltranglisten-Dritte Stanislas Wawrinka wird nächste Woche seinen Titel am ATP-Turnier in Oeiras (Por) nicht verteidigen.

Der Waadtländer will sich einige Tage erholen und gleichzeitig gezielt auf die bedeutsameren Sandplatz-Events in Madrid (ab 4. Mai) beziehungsweise Rom (ab 11. Mai) vorbereiten. (si/syl)

Artikel lesen