Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Musiker als Fussballer

One-Direction-Star Tomlinson begeistert Fans mit Fussball-Debüt

27.02.14, 15:51 27.02.14, 17:14

Louis Tomlinson von One Direction hat sein Debüt im Reserveteam des Fussballclubs Doncaster Rovers gegeben. Am Mittwoch entzückte er tausende - vor allem weibliche - Fans. Fast 5000 Tickets wurden für das Wohltätigkeitsspiel verkauft, normalerweise sind es etwa 100.

Nach dem Match schrieb der 22-jährige Mädchenschwarm auf dem Kurznachrichtendienst Twitter: «Ich werde nie vergessen, wie ich mir mein eigenes Doncaster-Rovers-Shirt übergezogen habe. Ich fühle mich wieder wie ein Zehnjähriger.»

Tomlinson, der früher bei dem Fussballclub Doncaster Rovers kellnerte, ist bereits seit 1. August 2013 Mitglied des Teams, gelangte aber bisher nicht zum Einsatz. (si/syl)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Heftige Vorwürfe

Extrem viele Schlagerspiele – HCD-Trainer Del Curto bezichtigt Cup-Verantwortliche der «Mischlerei»

In einem TV-Interview mit Teleclub bezichtigte Arno Del Curto, der Trainer des HC Davos, vor dem Meisterschaftsspiel gegen Servette (5:2) die Liga und die Macher des neuen Schweizer Cups der Mischlerei. Es ist damit zu rechnen, dass die Liga gegen Del Curto ein Verfahren eröffnen wird. 

Die Erklärung für Del Curtos Vorwürfe: Auffällig ist tatsächlich, dass die Auslosungen sowohl von Achtel- wie Viertelfinals dem neuen Wettbewerb extrem viele …

Artikel lesen