Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Vertrauensbeweis für den Slomka-Nachfolger

HSV gibt Trainer Zinnbauer Vertrag bis 2016

27.10.14, 15:18 27.10.14, 17:40
23.10.2014: Hamburg; Fussball Bundesliga - Training Hamburger SV; (l-r) Valon Behrami, Trainer Josef Zinnbauer (Tim Groothuis/Witters/freshfocus)

Behrami mit seinem Chef. Bild: Tim Groothuis/freshfocus

Der Hamburger SV hat Josef Zinnbauer mit einem bis 2016 laufenden Vertrag als Cheftrainer ausgestattet. 

Der 44-Jährige hatte zu Saisonbeginn vom Karlsruher SC zum HSV gewechselt und arbeitete zunächst als Coach des Regionalliga-Teams.

Im September übernahm er die Bundesliga-Mannschaft mit den Schweizer Internationalen Valon Behrami und Johan Djourou, nachdem sich der Verein von Mirko Slomka getrennt hatte. (si/syl)



Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

GC verpflichtet Arlind Ajeti +++ Macheda zu Panathinaikos

Keinen wichtigen Wechsel und kein spannendes Gerücht mehr verpassen: Hol dir jetzt den watson-Transfer-Push! So einfach geht's:

Arlind Ajeti wechselt per sofort zum Super-League-Klub Grasshoppers. Der 24-jährige Innenverteidiger erhält einen Einjahresvertrag mit einer Option für zwei weitere Jahre.

Ajeti war zuletzt vom FC Turin an Crotone ausgeliehen, bei welchem er es auf 23 Serie-A-Spiele brachte. Zuletzt war der albanische Internationale vereinslos. Arlind Ajeti entstammt wie sein Bruder …

Artikel lesen