Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Nach schwachem Saisonstart

Stuttgart soll Sportchef Bobic rausgeschmissen haben

24.09.14, 13:37 24.09.14, 16:59

Heute spielt der VfB Stuttgart in der fünften Bundesligarunde bei Borussia Dortmund – nicht mehr dabei sein werde Sportchef Fredi Bobic. 

Vier Spiele und nur ein Punkt auf dem Konto – der Saisonstart verlief für die Schwaben alles andere als erfolgreich. Doch nicht etwa Trainer Armin Veh wird geopfert, sondern Sportchef Fredi Bobic. Das schreibt jedenfalls die «Stuttgarter Zeitung» auf ihrer Internetseite. 

Der Verein wollte die Trennung mit dem 42-jährigen Ex-Internationalen bisher nicht kommentieren. (si) 

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Rückkehrer Embolo und zwei andere treffen – die Nati-Anwärter im WM-Formcheck

Die WM in Russland rückt immer näher. Diverse Schweizer Spieler wollen sich noch für das Saison-Highlight im Sommer aufdrängen. Wir sagen dir, wie gut es ihnen gelungen ist.

Artikel lesen