Sport kompakt

Ligue 1, 6. Runde

Gignac führt mit seinem Doppelpack Marseille zum Sieg

20.09.14, 18:53 20.09.14, 21:55

Marseille's Stürmer Andre-Pierre Gignac im Hoch. Bild: Claude Paris/AP/KEYSTONE

Nach dem harzigen Start unter dem neuen Trainer Marcelo Bielsa kommt Olympique Marseille nun auf Touren. Das 3:0 gegen Rennes (mit Fernandes) war schon der vierte Sieg in Folge. Damit sind die Südfranzosen mindestens bis am Sonntagnachmittag und zu der Partie Lille - Montpellier Leader. 

Die beiden ersten Tore erzielte der Internationale André-Pierre Gignac. Der 29-jährige Stürmer aus der Nachbarstadt Martigues steht nach sechs Spielen schon bei sechs Treffern. Schon letzte Saison war er mit 16 Toren Marseilles Topskorer gewesen. 

Ligue 1, 6. Runde

Marseille – Rennes 3:0

Lorient – Reims 0:1

Metz – Bastia 3:1

Nantes – Nizza 2:1

Toulouse – Caen 3:3

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

So wird der Marktwert eines Fussballers berechnet

Jetzt während dem Transferfenster hat Transfermarkt.ch wieder Hochkonjunktur. Viele Fans wollen wissen, wie gut ein Fussballer bewertet wird. Aber wie kommen die Macher der Website überhaupt auf ihre Angaben in einem Umfeld, wo viele mitreden, aber doch selten jemand den Durchblick hat.

Wie erhalten Fussballer einen Marktwert auf der Fussballdatenbank Transfermarkt? Wie sehr mischen sich da Berater mit ein und wie informieren sich Klubs selbst auf der Seite? Wir haben mit Thomas Lintz, dem Leiter International des Unternehmens gesprochen.

Thomas Lintz, wir staunen immer wieder, wie ihr Fussballern einen Marktwert geben könnt, von dem viele noch nie gehört haben. Mal ehrlich: Dä schätzt ihr einfach, oder?Thomas Lintz: Auf keinen Fall. Das Ermitteln von Marktwerten ist …

Artikel lesen