Sport kompakt

Heilung dauert zwei bis drei Wochen 

Widmer verletzungsbedingt aus Nati-Camp abgereist

10.11.14, 20:33

Widmer kehrt nach Italien zurück. Bild: KEYSTONE

Silvan Widmer muss verletzungsbedingt das Schweizer Nationalmannschafts-Camp verlassen. Im rechten Sprunggelenk des Verteidigers ist eines der drei Aussenbänder gerissen.

«Diese Verletzung dürfte erfahrungsgemäss in zwei bis drei Wochen ausgeheilt sein, aber ein Einsatz am Samstag lässt sich nicht verantworten», sagt Nationalmannschafts-Arzt Hans-Ulrich Backes. Widmer hatte sich die Blessur am Sonntag im Serie-A-Spiel mit Udinese in Palermo zugezogen. Er war deshalb nach 13 Minuten ausgewechselt worden.

Nationalcoach Vladimir Petkovic hatte schon am Sonntagabend vorsorglich Michael Lang von den Grasshoppers nachnominiert. (si/syl)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Keine Ahnung, wem du an der EM helfen sollst? Dann ist dieses Flussdiagramm für dich!

Um dich herum reden alle nur noch von Fussball und du weisst noch gar nicht, wem du an der EM in Frankreich die Daumen drückst? Keine Panik: Unser Flussdiagramm weist dir den Weg zu deiner Lieblingsmannschaft.

Artikel lesen