Sport kompakt

Vor dem Clasico: Real kommt dank Bale-Doublette zu einem Dreier

15.03.15, 23:17 15.03.15, 23:41

Gareth Bale markiert sowohl das 1:0 als auch das 2:0. Bild: ANDREA COMAS/REUTERS

Real Madrid festigt in der Primera Division den zweiten Tabellenplatz hinter dem FC Barcelona. Matchwinner beim 2:0 gegen Levante ist Gareth Bale, der beide Tore erzielt. Die Treffer fallen in der 18. und 40. Minute.

Somit liegen die Königlichen weiterhin einen Punkt hinter Erzrivale Barcelona zurück, welches am Samstag 2:0 gegen Eibar gewann. Nächstes Wochenende kommt es zum grossen Direktduell: Dem Clasico! 

Karim Benzema schrammt in der zweiten Halbzeit haarscharf am Tor des Monats vorbei. gif: vine.co

(cma/si)

Primera Division, 

Almeria – Villareal 0:0
Malaga – Cordoba 2:0
Sevilla – Elche 3:0
Real Madrid – Levante 2:0

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Diese Rangliste wird Cristiano Ronaldo ärgern: Es gibt 48 wertvollere Fussballer als ihn

Das Internationale Zentrum für Sport-Studien CIES in Neuenburg ist bekannt für seine Analysen rund um den Fussball. Jetzt ist wieder die jährliche Liste mit den wertvollsten Fussballern erschienen. Überraschend: Cristiano Ronaldos schafft es nur knapp in die Top 50.

Seit 2013 bringt das CIES jährlich die Liste mit den 100 höchsten Transfermarktwerten der Fussballer heraus. Mittels ausführlichen Analysen und Variablen wie Alter, Position, Vertragsdauer, Form, etc. wird dabei der wertvollste Spieler des Planeten ermittelt. 

Erneut führt Neymar die Liste an. Allerdings nahm der Wert des Brasilianers von 246,8 Millionen Euro um 33 Millionen auf deren 213 Millionen Euro ab. 

Einen regelrechten Absturz erlebte Cristiano Ronaldo. Im letzten Jahr grüsste …

Artikel lesen