Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Vor dem Clasico: Real kommt dank Bale-Doublette zu einem Dreier

Real Madrid's Gareth Bale celebrates his goal against Levante during their Spanish First Division soccer match at Santiago Bernabeu stadium in Madrid March 15, 2015. REUTERS/Andrea Comas (SPAIN - Tags: SPORT SOCCER)

Gareth Bale markiert sowohl das 1:0 als auch das 2:0. Bild: ANDREA COMAS/REUTERS

Real Madrid festigt in der Primera Division den zweiten Tabellenplatz hinter dem FC Barcelona. Matchwinner beim 2:0 gegen Levante ist Gareth Bale, der beide Tore erzielt. Die Treffer fallen in der 18. und 40. Minute.

Somit liegen die Königlichen weiterhin einen Punkt hinter Erzrivale Barcelona zurück, welches am Samstag 2:0 gegen Eibar gewann. Nächstes Wochenende kommt es zum grossen Direktduell: Dem Clasico! 

BildBild

Karim Benzema schrammt in der zweiten Halbzeit haarscharf am Tor des Monats vorbei. gif: vine.co

(cma/si)

Primera Division, 

Almeria – Villareal 0:0
Malaga – Cordoba 2:0
Sevilla – Elche 3:0
Real Madrid – Levante 2:0



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Shaqiri dank 2 Jokertoren gegen ManUnited Matchwinner ++ Messi mit Hattrick und 2 Assists

Liverpool bleibt auch nach der 17. Runde Leader der Premier League – dank Xherdan Shaqiri. Der Schweizer Internationale schiesst die «Reds» beim 3:1 gegen Manchester United mit zwei Toren zum Sieg. In der 70. Minute wechselte Jürgen Klopp Xherdan Shaqiri beim Stand von 1:1 ein, zehn Minuten später war die Partie in Anfield bei Schneeregen dank einer Doublette des Schweizer Internationalen zugunsten des Gastgebers entschieden. Anschliessend hallten Shaqiri-Sprechchöre durch die Anfield Road.

Artikel lesen
Link zum Artikel