Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Schock für GC

Ben Khalifa mit Kreuzbandriss – auch Goalie Bürki wird GC fehlen

17.03.14, 13:35
16.03.2014; Zuerich; Fussball Super League - Grasshopper Club Zuerich - FC Sion; Torhueter Roman Buerki (GC) verletzt. (Claudia Minder/freshfocus)

Roman Bürki muss sich pflegen lassen. Bild: freshfocus

Die Zürcher Grasshoppers müssen mindestens sechs Monate lang auf Stürmer Nassim Ben Khalifa verzichten. Der 22-Jährige hat sich gestern beim 4:2-Heimsieg der Hoppers gegen Sion das Kreuzband im rechten Knie gerissen.

Gemäss dem «Blick» fällt auch Goalie Roman Bürki aus, nachdem er gestern den Platz angeschlagen verlassen musste. Bürki erlitt einen Rippenbruch und einen Muskelfaserriss am Bauch. Er fällt für drei bis vier Wochen aus. (ram)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

GC verliert auch ohne Yakin – Unentschieden zwischen Lugano und Thun

Die Krise der Grasshoppers hält auch nach der Entlassung von Murat Yakin an. Nach einem Gegentor in der 93. Minute verlieren die Zürcher gegen St. Gallen 1:2. Zwischen Lugano und Thun gibt es ein Unentschieden, das keinem hilft.

Der Grasshopper Club Zürich verliert zuhause gegen St.Gallen. Der Einstand von Interimstrainer Mathias Walther hätte kaum unglücklicher laufen können. Lange waren die Hoppers auf Siegkurs und gaben die Punkte am Ende doch aus der Hand.

Die beiden Teams zeigen von Beginn weg ein munteres Spiel allerdings ohne grosse Torchancen. GC ist die aktivere Mannschaft, kommt aber kaum zu gefährlichen Abschlüssen. St.Gallen probiert es mehrheitlich mit hohen Bällen in Richtung Strafraum, hat damit aber …

Artikel lesen