Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zweiter Sohn

Shakira und Piqué sind erneut Eltern geworden – und der Junior ist schon Barça-Mitglied

30.01.15, 17:02 30.01.15, 17:17

Amador Bernabeu (Sashas Urgrossvater) und Jordi Cardoner (Mitglieder-Vizepräsident). bild: fcBarcelona.com

Frohe Kunde erreicht uns aus Barcelona. Fussballer Gerard Piqué und Sängerin Shakira sind zum zweiten Mal Eltern geworden. Der kleine Sasha Piqué Mebarak (Mebarak ist Shakiras Nachname) erblickte am 29. Januar – zwei Jahre und sieben Tage nach der Geburt des ersten Sohnes Milan – das Licht der Welt.

Kaum auf der Welt, ist der Junior schon Mitglied bei Barcelona. Er erhält die Mitgliedsnummer 155'629, wie Barcelona mitteilt.



Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Trotz Chancentod Suarez gewinnt Uruguay gegen Ägypten dank Tor in der 90. Minute

Im zweiten Spiel der WM in Russland setzte sich Uruguay gegen Ägypten in Jekaterinburg dank einem späten Treffer 1:0 durch.

Das goldene Tor für den zweifachen Weltmeister erzielte José Gimenez in der 89. Minute. Der Verteidiger von Atlético Madrid stieg nach einer Freistossflanke von Carlos Sanchez am höchsten und traf aus sechs Metern mit einem wuchtigen Kopfball zum 1:0.

Der Sieg der Südamerikaner war verdient, hatte doch kurz zuvor Edinson Cavani einen Freistoss an den Innenpfosten gesetzt. Und auch Luis Suarez verpasste den Führungstreffer mehrmals nur knapp, als er jeweils alleine vor dem starken ägyptischen …

Artikel lesen