Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Im Kampf um den Meistertitel

Petric schiesst sein erstes Tor im Dress von Panathinaikos Athen

05.05.14, 10:07 05.05.14, 13:32
mladen petric tor athenmladen petric tor athen

Petrics Abstauber zum 1:0 für Athen. gif: Youtube/covipeo

Mladen Petric hat im achten Spiel für seinen neuen Arbeitgeber Panathinaikos Athen seinen ersten persönlichen Treffer erzielt. Dem Schweiz-Kroatischen Doppelbürger gelang im zweiten von sechs Playoff-Spielen um den Meistertitel das wichtige 1:0.

Für Petric war es nach seinem Entscheid, nicht in die Schweiz zurückzukehren, das erste Tor auf der Insel. Weil PAOK Saloniki danach jedoch den Ausgleich schoss, klassieren sich Athen und Saloniki zusammen auf Platz 2, punktgleich mit dem Ersten aus Tripolis und einen Punkt vor Atromitos. (qae)



Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Tour de Suisse

Meyer gewinnt Königsetappe - Martin bleibt Leader

Der Australier Cameron Meyer gewinnt die Königsetappe der 78. Tour de Suisse. Cameron setzt sich im Sprint gegen seine zwei Fluchtkollegen durch. Der Deutsche Tony Martin verteidigt sein Leadertrikot.

Die 181,8 km lange Etappe von Bellinzona nach Sarnen im Kanton Obwalden führte über den Gotthard-, Furka- und Grimselpass sowie am Schluss über den Brünig. Insgesamt waren 3855 Höhenmeter zu überwinden.

Nach rund 20 Kilometer hatte sich ein Sextett abgesetzt. Neben Cameron Meyer (Au), …

Artikel lesen