Sport kompakt

Nach Cupfinal

Napoli mit zwei Geisterspielen bestraft

07.05.14, 20:22

Napoli ist für das Fehlverhalten seiner Fans rund um den Cupfinal in Rom am letzten Wochenende mit zwei Geisterspielen bestraft worden. Anhänger der Süditaliener hatten sich gewaltsam Zugang zum Stadion verschafft und zudem unmittelbar vor dem Spiel zahlreiche Feuerwerkskörper gezündet.

Erst mit 45-minütiger Verspätung konnte der Anpfiff erfolgen. Der unterlegene Finalist Fiorentina wurde mit einem Geisterspiel auf Bewährung bestraft. (si) 

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Gattusos Milan-Debüt missglückt! Torhüter sichert Benevento in der 95. Minute den 1. Punkt

Gennaro Gattuso missglückt der Einstand als Milan-Trainer. Die Mailänder kommen beim zuvor punktelosen Aufsteiger Benevento nur zu einem 2:2.

Mit Aufsteiger Benevento Calcio, dem mit null Punkten abgeschlagenen Tabellenletzten der Serie A, bekam die AC Milan im ersten Spiel unter Vincenzo Montellas Nachfolger Gattuso die kleinstmögliche Hürde der Liga vorgesetzt. Doch diese vermochte der 18-malige italienische Meister, dessen Besitzer vor dieser Saison mehr als 200 Millionen Euro in neue …

Artikel lesen