Sport kompakt

Neuer Job

Ziege wieder Klub-Trainer

20.03.14, 16:22
LUEBECK, GERMANY - MARCH 05:  Christian Ziege of Germany reacts during the U18 International Friendly Match match between Germany and France at Stadion an der Lohmuehle on March 5, 2014 in Luebeck, Germany.  (Photo by Oliver Hardt/Bongarts/Getty Images)

Christian Ziege stellt sich einer neuen Herausforderung. Bild: Bongarts

Christian Ziege (42) übernimmt vorerst bis Ende Saison zum zweiten Mal einen Verein als Chef-Trainer. Der ehemalige deutsche Internationale soll den Drittligisten Unterhaching (nur vier Punkte aus den letzten 13 Spielen) vor dem Abstieg bewahren.

Seit gut drei Jahren war der Europameister von 1996 beim Verband als Nachwuchs-Coach angestellt gewesen. Zuletzt betreute er die deutsche U18. Im Profi-Bereich war Ziege 2008 als Co- und Interims-Trainer von Borussia Mönchengladbach sowie als Chef-Trainer von Arminia Bielefeld (2010) tätig gewesen. (si)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Kommt vom EV Zug

Fabian Sutter wechselt zum EHC Biel

Der EHC Biel hat für die kommenden drei Saisons Fabian Sutter verpflichtet. Der 32-jährige Center spielt seit 2010 für Zug, davor war er in der NLA bei Bern, Davos und den SCL Tigers tätig.

Insgesamt bestritt er bislang 834 Partien in der höchsten Schweizer Liga und erzielte 143 Tore und 178 Assists. «Fabian Sutter ist ein spielintelligenter Zweiweg-Center mit grosser Erfahrung. Er wird auf und neben dem Eis eine Leaderrolle einnehmen», sagte der Bieler Sportchef Martin Steinegger. (si)

Artikel lesen