Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Liga-Spitze!

Keiner foult so oft wie er: Valon Behrami hat in der Bundesliga-Hinrunde die meisten Fouls begangen

20.12.2014; Gelsenkirchen; Fussball 1. Bundesliga - FC Schalke 04 - Hamburger SV; Eric Maxim Choupo Moting (L. Schalke) gegen Valon Behrami (HSV) (Thienel/Expa/freshfocus)

Wenn Valon Behrami aufläuft, schlottern dem Gegner die Beine. Bild: Thienel/freshfocus

Der Schweizer Mittelfeldspieler Valon Behrami vom Hamburger SV hat in der Vorrunde der deutschen Bundesliga am meisten Fouls begangen. Laut einer Statistik des «Kicker» foulte der Schweizer Internationale 49 Mal seine Gegenspieler.

 Hinter Behrami folgen Stefan Kiessling (Bayer Leverkusen/48 Fouls), Raul Bobadilla (Augsburg/46 Fouls) und Pierre-Michel Lasogga (Hamburg/37 Fouls). Ebenfalls in den Top Ten figurieren Haris Seferovic (Frankfurt/35 Fouls) und Pirmin Schwegler (Hoffenheim/34 Fouls). (si/cma)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Gelson Fernandes: «Ich passe haargenau zu Eintracht Frankfurt»

Dass Eintracht Frankfurt unter Trainer Adi Hütter so offensiv spielen kann, ist auch Gelson Fernandes zu verdanken. Der Schweizer ist für Hütter unverzichtbar und ein Vorbild auf dem Spielfeld.

Einmal unten, einmal oben. Am vergangenen Samstag hat Adi Hütter an der legendären Torwand des «Aktuellen Sportstudios» zwei Bälle versenkt. Das ist zwar ordentlich, aber nicht brillant und würde fünffach erfolgreichen Schützen wie Günter Netzer (1974) und Rolf Fringer (1995) nur ein müdes Lächeln entlocken.

Unter dem Strich aber hat Hütter bei seinem ersten Besuch im ZDF eine gute Figur abgegeben. Was nicht so unbedeutend ist, wenn 2,07 Millionen Menschen zusehen. Selbstbewusst und gleichwohl …

Artikel lesen
Link to Article