Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Im Video

Wüste Szenen: Im Tel-Aviv-Derby wird ein Fussballer von einem Fan tätlich angegriffen

03.11.14, 22:58 04.11.14, 08:58

Im Derby zwischen Hapoel Tel Aviv und Maccabi Tel Aviv kommt es heute Abend zu wüsten Szenen. Eran Zahavi von den Gästen Maccabi Tel Aviv wird während der ersten Halbzeit von einem Fan der Heimmannschaft tätlich angegriffen.

Da sich der Fussballer zur Wehr setzt, schickt in der Schiedsrichter, zum grossen Unmut der Maccabi-Spieler, mit einer roten Karte vom Platz. Danach artet die ganze Szenerie komplett aus. Die Partie musste beim Stand von 1:1 abgebrochen werden. (cma)



Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Türe weit offen

FCZ-Frauen mit Kantersieg in der Champions League 

Die Frauen des FC Zürich sind auf gutem Weg, zum zweiten Mal hintereinander in die Achtelfinals der Champions League einzuziehen. Die Schweizer Meisterinnen siegten in der Runde der letzten 32 im Hinspiel auswärts beim kroatischen Vertreter Osijek deutlich mit 5:2. 

Die Zürcherinnen gerieten zweimal in Rückstand (10. und 52.), ehe sie in der zweiten Halbzeit ein Feuerwerk zündeten und innert 15 Minuten aus dem 1:2 ein 4:2 machten. Captain Fabienne Humm liess sich als zweifache …

Artikel lesen