Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Probleme mit der Patellasehne

Wolfsburg muss in der Europa League ohne Ricardo Rodriguez auskommen

21.10.14, 18:26

Wie lange Rodriguez pausieren muss, ist noch nicht bekannt.  Bild: AFP

Ricardo Rodriguez, von vielen als der beste Verteidiger der Bundesliga angesehen, kann die Reise mit Wolfsburg zum Europa-League-Spiel von morgen Donnerstag auswärts gegen Krasnodar nicht antreten.

Der Linksverteidiger und Schweizer Internationale hat Probleme mit der Patellasehne und der Oberschenkelmuskulatur. An seiner Stelle wird voraussichtlich Marcel Schäfer spielen.

Ob Rodriguez, der zuletzt in der Bundesliga meist hervorragend gespielt hat, gar länger pausieren muss, ist nicht bekannt. (si/cma)



Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

39-Jährig und kein bisschen müde

Marcel Jenni hängt noch ein Jahr an

Die Kloten Flyers haben die Verträge mit Marcel Jenni und Lukas Frick verlängert.

Der 39-jährige Stürmer Jenni unterschrieb einen Vertrag für eine Saison, der erst 19-jährige Verteidiger Frick verlängerte frühzeitig um drei weitere Saisons bis 2017.

Artikel lesen