Sport kompakt

Doch noch ein Titel

Galatasaray gewinnt türkischen Cup

07.05.14, 21:22

Galatasaray Istanbul hat zum, 15. Mal den türkischen Cup gewonnen. Im Final setzte sich der UEFA-Cup-Sieger von 2000 gegen Eskisehirspor mit 1:0 durch.

Den einzigen Treffer erzielte der holländische Internationale Wesley Sneijder. Der frühere Grasshopper Izet Hajrovic stand nicht im Aufgebot von Galatasaray. (si) 

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Nasenbeinruch

Nach Zusammenprall mit Schweizer Kasami: Mandzukic zwei Wochen out

Atletico Madrid muss mindestens zwei Wochen lang auf seinen Stürmer Mario Mandzukic verzichten. Der 28-Jährige erlitt bei der Champions-League-Niederlage der Spanier gegen Olympiakos Piräus (2:3) einen Nasenbeinbruch wird operiert werden.

Mandzukic hatte sich beim Auswärtsspiel verletzt, als er mit Pajtim Kasami zusammenprallte. In der 38. Minute erzielte er den 1:2-Anschlusstreffer für Atletico. (si/cma)

Artikel lesen