Sport kompakt

Nach Skandal-Cupfinal

Ajax drei Jahre ohne Fans nach Rotterdam 

24.04.14, 21:03
epa04174061 Fireworks are seen on the field during the finals of the KNVB Cup (Dutch Cup) soccer match between Ajax Amsterdam and PEC Zwolle in Rotterdam, The Netherlands, 20 April 2014. The mach has been stopped for 30 minutes because of the fireworks.  EPA/OLAF KRAAK

Bild: EPA/ ANP

Der holländische Rekordmeister Ajax Amsterdam hat seinen Fans für weitere drei Jahre den Besuch von Spielen gegen den Erzrivalen Feyenoord Rotterdam verboten.

Diesen Entscheid traf die Klubführung in Amsterdam nach heftigen Krawallen beim Cupfinal gegen Zwolle im Rotterdamer Stadion De Kuip am Ostersonntag. (si/syl)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Sanchez-Mkhitaryan-Tausch gescheitert? +++ Walcott vor 22-Millionen-Wechsel zu Everton

Keinen wichtigen Wechsel und kein spannendes Gerücht mehr verpassen: Hol dir jetzt den watson-Transfer-Push!

So einfach geht's:1. watson-App öffnen.2. Auf das Menü (die 3 farbigen Striche rechts oben) klicken.3. Unten Push-Einstellungen antippen.4. Den Schieber beim gewünschten Push auf «Ein» stellen. Fertig!

Es wäre der Transfer-Hammer dieses Winter geworden! Alexis Sanchez von Arsenal zu Manchester United, dafür wechselt Henrikh Mkhitaryan von den «Red Devils» zu den «Gunners». Doch …

Artikel lesen