Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Erste WM-Teilnahme winkt

Schweizerinnen vor grossem Schritt Richtung WM

Die Schweizer Frauen-Nationalmannschaft empfängt am Donnerstag in Nyon als Leader der WM-Qualifikation ihren ersten Verfolger Island. Auswärts hatten die Schweizerinnen die Nordeuropäerinnen 2:0 geschlagen.

Gewinnen sie auch das Heimspiel, wäre das ein grosser Schritt zum Gruppensieg und zur erstmaligen Qualifikation für eine WM-Endrunde. Die SFV-Auswahl ist allerdings gewarnt: Seit der Auftaktniederlage gegen die Schweiz hat Island dreimal in Folge auswärts gewonnen und liegt nur noch einen Verlustpunkt hinter dem Leader. (si)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wüste Szene am EM-Qualifikationsspiel

Wegen Pyro-Wurf: Italien gegen Kroatien musste für kurze Zeit unterbrochen werden

Weil kroatische Fans in der 76. Minute Pyros auf den Rasen des San Siros werfen, musste das EM-Qualifikationsspiel zwischen Italien und Kroatien beim Stand von 1:1 unterbrochen werden. Nach wenigen Minuten konnte das Spiel aber fortgesetzt werden.

Artikel lesen
Link to Article