Sport kompakt

Bundesliga, 3. Runde

Frankfurt – Augsburg 0:1

Hannover – HSV 2:0

Bundesliga

Bobadilla schiesst Augsburg zum Sieg – HSV taucht in Hannover

14.09.14, 19:25

Bobadilla mit Augsburgs Siegtor. DailyMotion/Bundes 2014

Der FC Augsburg feiert nach seinem Fehlstart in der Bundesliga den ersten Sieg in der neuen Saison. Raul Bobadilla, der argentinische Stürmer mit langer Schweizer Vergangenheit, schiesst den entscheidenden Treffer zum 1:0-Sieg bei Eintracht Frankfurt. Der Erfolg war absolut verdient, da die Gäste nur eine ihrer vielen Torchancen nutzten. Die Nationalspieler Haris Seferovic (Frankfurt) und Marwin Hitz (Augsburg) spielten durch.

Dem Hamburger SV droht eine weitere Seuchensaison. Der Beinahe-Absteiger unterlag bei Hannover 96 mit 0:2. Leon Andreasen (13.) und Artur Sobiech (24.) schossen die frühen Tore. Während Johan Djourou beim HSV 90 Minuten auf dem Feld stand, wurde Valon Behrami zwölf Minuten vor dem Abpfiff ausgewechselt.

Mit nur einem Punkt aus drei Spielen (und ohne ein Tor!) ist der HSV das neue Bundesliga-Schlusslicht. Die Hannoveraner hingegen haben mit sieben Zählern zum Spitzenduo Bayer Leverkusen und Bayern München aufgeschlossen. (ram/si)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Diese Rangliste wird Cristiano Ronaldo ärgern: Es gibt 48 wertvollere Fussballer als ihn

Das Internationale Zentrum für Sport-Studien CIES in Neuenburg ist bekannt für seine Analysen rund um den Fussball. Jetzt ist wieder die jährliche Liste mit den wertvollsten Fussballern erschienen. Überraschend: Cristiano Ronaldos schafft es nur knapp in die Top 50.

Seit 2013 bringt das CIES jährlich die Liste mit den 100 höchsten Transfermarktwerten der Fussballer heraus. Mittels ausführlichen Analysen und Variablen wie Alter, Position, Vertragsdauer, Form, etc. wird dabei der wertvollste Spieler des Planeten ermittelt. 

Erneut führt Neymar die Liste an. Allerdings nahm der Wert des Brasilianers von 246,8 Millionen Euro um 33 Millionen auf deren 213 Millionen Euro ab. 

Einen regelrechten Absturz erlebte Cristiano Ronaldo. Im letzten Jahr grüsste …

Artikel lesen